Sie sind hier

Gemeiner Liguster

Der Gemeine Liguster (Ligustrum vulgare) ist ein halbimmergrüner bis 4.5 m hoher Strauch und daher ein idealer Nist- und Futterstrauch für Vögel
  • Gemeiner Liguster zur Blütezeit

Schön in Form zu schneiden

Nur der Gemeine Liguster ist in Europa heimisch. Alle anderen Liguster-Arten sind exotisch und stammen meist aus Ostasien.

Merkmale

Blüte weisse, intensiv duftende Blüten im frühen Sommer
Früchte: ab Herbst schwarz glänzende Beeren – Futter für Vögel
Standorte: sonnige bis halbschattige, humusreiche Standorte ohne Staunässe
Vermehrung: durch Versamung und Stecklinge

 

Als Ersatz für exotische Problempflanzen wie:

Weitere einheimische blütenreiche Büsche:

Zuletzt geändert 
30 Sep 2019 - 11:33

Kontakt

 

Umweltberatung Luzern
öko-forum
Bourbaki, Löwenplatz 11
6004 Luzern

041 412 32 32
Mail

 

Persönliche Beratung
Öffnungszeiten

 

Newsletter Anmeldung

Aktuelle Veranstaltung

Samstag, 6. Juni 2020
13.30 bis 14.30 Uhr
Agrarmuseum, Burgrain 20, 6248 Alberswil
Veranstalter: 
Bioterra Luzern-Innerschweiz
Der Naturgarten-Fachmann führt durch den neu angelegten Garten des Burgrain

Angebot

Lehrpersonen aus dem Kanton Luzern können für Umweltprojekte an Schulen von einer kostenlosen Beratung profitieren. Die individuell auf die Bedürfnisse der Schule abgestütze Beratung vereinfacht die Vorbereitung und Durchführung von Projektwochen und Projekttagen.