Sie sind hier

Randebandi Gemüseanbau

Zusammen gärtnern, Wissen austauschen und das eigene Gemüse Heim bringen. Für alle welche gerne Gemüse ziehen aber keinen eigenen Garten haben.
  • Frisches saisonales Gemüse

"d'Randebandi esch los"

Bewusst und ökologisch eigene Lebensmittel produzieren -  mit Freude und Humor!

Gemüseanbaukollektiv und Gemüsekörbe

Das Gemüse wird durch die Mitglieder der Kooperative angebaut, geerntet, wöchentlich verteilt und konsumiert. Für den Bezug der Gemüsekörbe sollten im Minimum 2 Tage im Jahr mitgearbeitet werden. Ökologisch, aus der Region und mit einem persönlichen Bezug - da schmeckt das Gemüse gleich doppelt so gut!

Informationen

Informationen zu den Abos, Mitgliedschaften, Gemüsedepots und Kosten sind ausführlich auf der Webseite der "Randebandi" aufgeschaltet.

Kontakt

Für Fragen oder weitere Informationen

Zuletzt geändert 
17 Sep 2018 - 17:32

Kontaktadresse:
Gemüsebaukooperative Randebandi
Nisihof
6208 Oberkirch

Standort Gemüsefeld
Rippertschwand 11
6206 Neuenkirch

Telefon: 077 457 16 06
info@randebandi.ch

 

Aktuelle Veranstaltung

Samstag, 14. September 2019
16–18 Uhr
vor dem Neubad, Bireggstrasse 36
Veranstalter: 
öko-forum
Entdecken Sie vergessene Pflanzen auf einem Spaziergang mitten durch die Stadt Luzern

Angebot

Weniger Papier, mehr Inhalt! Der Newsletter der Umweltberatung Luzern fliegt neu direkt in Ihren Posteingang. Heute noch anmelden.