Sie sind hier

Ab in die Natur – draussen unterrichten

Im Freien lernen heisst die unmittelbare Umwelt kennen, schätzen und respektieren zu lernen. Melden Sie sich für die WWF-Aktionswoche an und erhalten Sie kostenlose Unterrichtshilfen für die Planung Ihres Draussenunterrichts.
  • Zwei Jungen lernen an reellen Objekten im Wald (Bild Niki Huwyler, WWF Schweiz)

Unterricht im Freien wirkt sich positiv aufs Lernklima aus und stärkt die Bindung zu Natur. Die WWF-Aktionswoche «Ab in die Natur» - jeweils im September - bietet Lehrpersonen Begleitung und Inspiration fürs draussen Unterrichten. 

Alternative Lehr- und Lernmethoden 

Die Höhe von echten Bäumen berechnen, ein Musikstück auf einem Instrument aus Waldmaterialien komponieren oder eine Geschichte am Ufer eines Baches schreiben und sich vom Plätschern des Wassers inspirieren lassen: Unterricht muss nicht immer im Klassenzimmer stattfinden. 

Unterricht im Freien wirkt sich positiv aufs Lernklima aus, bringt Abwechslung in den Schulalltag und stärkt die Bindung zu Natur. Die WWF-Aktionswoche «Ab in die Natur» - jeweils im September - bietet Lehrpersonen Begleitung und Inspiration fürs draussen Unterrichten. Mitmachen können Klassen des ersten und zweiten Zyklus.

  • Zielgruppe: Kindergarten bis 6. Klasse
  • Zeitbedarf pro Einheit in Stunden oder Tage: Ein Halbtag oder mehr
  • Kosten in CHF pro Klasse/Angebot: kostenlos
  • Ort: wählbar, an einem Naturort in der Nähe 
  • Daten: 14.-18.09.2020, 13.-17.09.2021
  • Anmeldung 

 

Lehrplan 21

1./2. Zyklus  Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG)

Tiere, Pflanzen und Lebensräume erkunden und erhalten

Phänomene der belebten und unbelebten Umwelt erforschen

Arbeit, Produktion, Konsum

Menschen nutzen Räume

NMG.2

NMG.4

NMG.6

NMG.8

3. Zyklus  Natur und Technik (NT)

 

Stoffe gewinnen und untersuchen

Energieumwandlungen analysieren und reflektieren

Fortpflanzung und Entwicklung

Ökosysteme erforschen

NT.2

NT.4

NT.8

NT.9

Zuletzt geändert 
19 Nov 2020 - 16:04

Kontakt

 

Umweltberatung Luzern
öko-forum
Bourbaki, Löwenplatz 11
6004 Luzern

041 412 32 32
Mail

 

Persönliche Beratung
Öffnungszeiten

 

Newsletter Anmeldung

Beitrag

Aktuelle Veranstaltung

Samstag, 28. November 2020
11 bis 15 Uhr
Bourbaki Bar, Löwenpl. 11 6004 Luzern
Veranstalter: 
Bourbaki Bar
Reparieren statt wegwerfen: Einige Menschen haben handwerkliches Talent, andere defekte Dinge.