Sie sind hier

Zellmoos am Sempachersee

Das Zellmoos ist eine naturnahe Seeuferlandschaft mit Riedwiesen, Wassergräben und Beobachtungsteich.
  • Zellmoos, Foto: Art Line Fotografie, Sursee
  • Zellmoos, Foto: Rosy Schmid, Sempachersee Tourismus

Die Schülerinnen und Schüler lernen den Lebensraum zwischen Wasser und Land kennen, welcher nur noch an wenigen Seeufern so anzutreffen ist. Je nach Jahreszeit lassen sich folgende Tiergruppen besonders gut beobachten: Wasservögel, Frösche, Wasserinsekten, Libellen oder Heuschrecken.

Das Naturschutzgebiet kann jederzeit selbständig besucht werden. Es gibt einen Lehrpfad mit 11 Stationen. Führungen können auf Anfrage durchgeführt werden.

 

Lehrplan 21

1. Zyklus  Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG)

Tiere, Pflanzen, Lebensräume

Pflanzen und Tiere erforschen

Beziehungen Natur - Mensch

NMG 2.1 a/b

NMG 2.4 a-c

NMG 2.6 a/b

2. Zyklus  Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG)

 

Tiere, Pflanzen und Lebensräume

Einfluss von Umweltfaktoren auf Lebewesen

Pflanzen und Tiere erforschen

Beziehung zur Natur, Verhaltensweisen

NMG 2.1 c-e

NMG 2.2 c-g

NMG 2.4 d-f

NMG 2.6 e-h

3. Zyklus – Räume, Zeiten, Gesellschaften (RZG)

 

Schutz und Nutzung von Ökosystemen

RZG 3.1 a-e

Zuletzt geändert 
7 Apr 2020 - 09:27

Kontakt

Ornithologischer Verein OVS
6210 Sursee

Webseite

Beitrag

Aktuelle Veranstaltung

Montag, 10. August 2020
17.00 - 18.30 Uhr
Natur-Museum Luzern, Kasernenplatz 6, 6003 Luzern
Veranstalter: 
Natur-Museum Luzern
Pilzkontrolle der Stadt Luzern. Mit René Zopp oder Nadine Staub.