Sie sind hier

WWF Schulbesuche

Tauchen Sie mit Ihrer Klasse und dem WWF in die fremde Welt eines Tieres ein. Die Schulbesucher/innen des WWF's haben einen grossen Koffer im Gepäck, aus dem sie vielseitige Anschauungsmaterialien, Geschichten und Spiele zaubern.
  • Der Biber - Baumeister für die Artenvielfalt
  • Die Wildbienen- Summen mit den Wildbienen

Die Erlebnisbesuche vom WWF Zentralschweiz finden in Ihrem Schulzimmer statt. Sie dauern in der Regel drei Lektionen. Das Angebot richtet sich an Primarschulklassen der Stufe 1 bis 6 aus den Kantonen Zug, Luzern, Unterwalden, Uri und Schwyz. Unsere Erlebnisbesuche werden von erfahrenen Schulbesucher/innen durchgeführt, die mit viel Motivation und Freude dabei sind.

Der Besuch kostet CHF 150.- bzw. CHF 205.- bei zwei Besuchen am selben Tag.

 

Informationen zum Lehrplan 21

 

Zielgruppe: Primarschule, diverse Erlebnisbesuche decken verschiedene Kompetenzen ab

1. Zyklus  Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG)

Tiere, Pflanzen und Lebensräume erkunden und erhalten

2.1a/b, 2.3b/c, 2.4a-c

2. Zyklus  Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG)  
Tiere, Pflanzen und Lebensräume erkunden und erhalten 2.1c/d/e, 2.2c/e/g, 2.3e/f, 2.4c-f
3. Zyklus – Natur und Technik (NT)  

Sinne und Signale erforschen

Fortpflanzung und Entwicklung analysieren

Ökosysteme erkunden

6.1a/b 

8.1a-c 

9.2a-c, 9.3a/b 

Zuletzt geändert 
9 Jul 2019 - 11:00

Beitrag

Aktuelle Veranstaltung

Sonntag, 15. September 2019
14.15 bis 16.15 Uhr
Hitzkirch
Veranstalter: 
Pro Natura Luzern
Wir erkunden geniesserisch die essbaren Wildfrüchte in einer Hecke.