Sie sind hier

Weg am Wasser in Schötz

Der Weg entlang der Wigger informiert über den "Lebensraum Fliessgewässer". Er zeigt die verschiedenen Aufgaben und Merkmale eines Fliessgewässers am Beispiel der Wigger auf.
  • Foto: Gemeinde Schötz

Die Artenvielfalt  der Wigger wird auf 11 verteilten Schautafeln entlang des Weges vorgestellt: Fische, Vögel, Reptilien, Insekten, Bäume, Landschaft - Tiere die in und am Wasser leben. So lernen Schülerinnen und Schüler an konktreten Beispielen, welche Aufgaben Fliessgewässer haben.

Die Begehung des Weges dauert je nach Marschtempo zwischen zwei und drei Stunden.

Die erste Tafel liegt etwa 100 m südlich der Brun-Mech AG, Nebikon. Das Ende des "Weg am Wassers" liegt in der Nähe der Einmündung der Rot. Ergänzend zu den Informationen an den Uferstandorten ist bei der Gemeindekanzlei Schötz oder dem regionalen Verkehrsbüro Willisau eine kostenlose Broschüre erhältlich.

 

Lehrplan 21 

1. Zyklus  Natur, Mensch, Gesellschaft

Tiere, Pflanzen, Lebensräume

Pflanzen und Tiere erforschen

Beziehungen Natur - Mensch

NMG 2.1 a/b

NMG 2.4 a-c

NMG 2.6 a/b

2. Zyklus  Natur, Mensch, Gesellschaft

 

Tiere, Pflanzen und Lebensräume

Einfluss von Umweltfaktoren auf Lebewesen

Pflanzen und Tiere erforschen

Beziehung zur Natur, Verhaltensweisen

NMG 2.1 c-e

NMG 2.2 c-g

NMG 2.4 d-f

NMG 2.6 e-h

3. Zyklus – Natur und Technik

 

Aquatische Ökosysteme

Einfluss des Menschen auf Ökosysteme 

NT  9.1 c

NT 9.3 a-c

Zuletzt geändert 
24 Mär 2020 - 17:09

Kontakt

Gemeinde Schötz
Dorfchärn 1
6247 Schötz

041 984 01 11
gemeindekanzlei@schoetz.ch
www.schoetz.ch

Beitrag

Aktuelle Veranstaltung

Samstag, 25. April 2020
16 - 17.30 Uhr
Wesemlinstrasse 42, 6006 Luzern
Veranstalter: 
Kapuzinerkloster Wesemlin
FRÜHLING Stechen, duften oder brennen Das Blätterkleid und seine Moden