Sie sind hier

Lernpfade «schutz.wald.mensch.»

Der Wald ist ein wichtiger Teil unseres Lebens: Er schützt uns vor vielen Naturgefahren und bietet uns diverse Möglichkeiten unsere Freizeit zu gestalten. Gute Gründe mehr darüber zu erfahren, wie uns der Wald schützt und welche Pflege er benötigt, damit dieser Schutz auch künftigen Generationen erhalten bleibt.
  • Lernpfad Wägital, Foto: Projekt Lernpfade «schutz.wald.mensch.»
  • Lernpfad Wägital, Foto: Projekt Lernpfade «schutz.wald.mensch.»
  • Lernpfad Wägital, Foto: Projekt Lernpfade «schutz.wald.mensch.»

Viele Kinder wohnen in Städten und wissen kaum mehr, welche Bedeutung der Wald für den Menschen hat. Die Kinder lernen auf spielerische Art und Weise, wie ein Wald zum Schutz beiträgt.

Lernpfade

Schutzwald-Lernpfade können an folgenden Standorten besucht werden:

  • Altdorf (UR)
  • Arosa/Langwies (GR)
  • Grafenort (OW)
  • Moléson-sur-Gruyères (FR)
  • Wägital (SZ)

 

Inhaltlich stehen vor allem folgende Aspekte im Vordergrund:
 

Designelement
 
Verständnis wecken hinsichtlich der Bedeutung des Schutzwaldes für den Menschen
Designelement
 
Wissen vermitteln über die «gravitativen» Naturgefahren (Steinschlag, Hochwasser / Murgang, Rutschung, Lawinen)
Designelement
 
Einsicht fördern bezüglich der Notwendigkeit einer langfristigen Sicherung der Schutzfunktion unserer Bergwälder
Designelement
 
Verantwortung stärken zur Mitwirkung an einer nachhaltigen Entwicklung - beispielhaft aufgezeigt anhand des Umgangs unserer Vorfahren mit dem Wald und der daraus für unsere Zeit abzuleitenden Erkenntnisse
Designelement
 

Anregungen bieten für ganzheitliche Naturerfahrung als Basis einer verantwortungsvollen Beziehung zu unseren Lebensgrundlagen

Zielgruppe: Kindergarten - Oberstufe, diverse Lernpfade decken viele verschiedene Kompetenzen des Lehrplan 21 ab

Kosten und Anmeldung: Kosten (Anreise) je nach Angebot unterschiedlich

Anreise: Sehr gut zu erreichen mit dem öV.

 

Informationen zum Lehrplan 21

1. Zyklus  Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG)

Tiere, Pflanzen, Lebensräume
Artenvielfalt und Ordnungssysteme
Beziehungen Natur - Mensch

NMG.2.1 a/b
NMG.2.4 a
NGM.2.6 a/c

2. Zyklus  Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG)

 

Tiere, Pflanzen, Lebensräume
Natürliche Grundlagen für Lebewesen
Beziehungen Natur - Mensch

NMG.2.1 c/d
NMG.2.2 c
NMG.2.6 f/g

3. Zyklus  Räume, Zeiten, Gesellschaften (RZG)

 
Natürliche Systeme Schutz und Nutzung RZG 3.1 a-e

3. Zyklus  Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG)

 
Naturnutzung und Naturschutz NT 9.3 a-c

 

   
Zuletzt geändert 
3 Apr 2020 - 17:08

Kontakt

schutz.wald.mensch.
Kontakt

Beitrag

Aktuelle Veranstaltung

Samstag, 25. April 2020
16 - 17.30 Uhr
Wesemlinstrasse 42, 6006 Luzern
Veranstalter: 
Kapuzinerkloster Wesemlin
FRÜHLING Stechen, duften oder brennen Das Blätterkleid und seine Moden