Sie sind hier

Besuch im Gletschergarten Luzern

Die Gletschertöpfe lassen uns wissen, dass vor 20 000 Jahren ganz Luzern von einer Kilometer dicken Eisschicht überdeckt war. Auf der anderen Seite beweisen uns versteinerte Muscheln und Palmenblätter, dass hier vor 20 Millionen Jahren ein subtropischer Meeresstrand lag...
  • Foto: Gletschergarten Luzern

Der Gletschergarten ist ein nationales Naturdenkmal mitten in der Stadt Luzern. Er befindet sich wenige Schritte neben dem ebenfalls berühmten Löwendenkmal.

Attraktionen

Im Museum kann man das älteste Gebirgsrelief der Welt von Franz Ludwig Pfyffer aus dem 18. Jahrhundert bestaunen. Die Gletschertöpfe, welche in der Eiszeit entstanden sind, befinden sich im Garten. Der grösste hat eine Tiefe von 9.5 Metern und einen Durchmesser von 8 Metern. Ein weiteres Highlight ist das Spiegellabyrinth, ein Irrgarten aus 90 Spiegeln. Ausserdem laden Kaleidoskope und Zerrspiegel zu weiteren Spielereien ein.

Infos

Kosten

Schüler:  CHF 6

Zwei Begleitpersonen gratis

Führung (1 Stunde): CHF 135

Anmeldung nur für Führungen (Tel. 041 410 43 40)
   

 

Lehrplan 21

1. Zyklus  Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG)

Geschichte der Erde

NMG 2.5 a

2. Zyklus  Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG)

 

Geschichte der Erde, Spuren

NMG 2.5 b-f

3. Zyklus – Räume, Zeiten, Gesellschaften (RZG)

 

Naturereignisse

RZG 1.3 a/d

Zuletzt geändert 
3 Apr 2020 - 17:36

Kontakt

Gletschergarten Luzern
Denkmalstrasse 4
6002 Luzern

041 410 43 40
info@gletschergarten.ch
www.gletschergarten.ch

Beitrag

Aktuelle Veranstaltung

Montag, 13. Juli 2020
22 - 23 Uhr
Friedhof Friedental
Veranstalter: 
öko-forum und Umweltberatung Luzern
Entdecke die Welt der Glühwürmchen. DER ANLASS FINDET STATT