Sie sind hier

Mittwoch, 25. September 2019
17 bis 18.15 Uhr
Veranstalter: 
öko-forum

Wie sieht die klimaangepasste Stadt von morgen aus?

In einer gemeinsamen Führung erläutern die Stadtplanung, die Stadtgärtnerei und der Umweltschutz, welche Herausforderungen auf uns zukommen. Ausgebucht, Warteliste.
  • Belastungsgrenzen

Tabs

Beschreibung

Der Klimawandel betrifft auch die Stadt Luzern. Derzeit laufen verschiedene Bestrebungen im Hinblick auf eine klimaangepasste Stadtentwicklung. In einer gemeinsamen Führung erläutern die Stadtplanung, die Stadtgärtnerei und der Umweltschutz, welche Herausforderungen auf uns zukommen. Themen sind: Stadtbäume im Klimawandel, klimaangepasste Oberflächengestaltung, Durchlüftung und Verdichtung, Grünräume und ihr Beitrag als städtische Klimaanlagen, Pflanzen und Tiere im wärmeren Klima, Tipps zur klimaangepassten Innenhofgestaltung u.v.m.

Im Anschluss daran findet im Hof Hinter Musegg ein Podium zum Thema Klimawandel statt.

Anmeldung

beim öko-forum oder unter umweltberatung-luzern.ch/anmeldung

Datum

Mittwoch, 25. September 2019, 17–18.15 Uhr

Treffpunkt

Schwanenplatz Luzern, hinter der Bushaltestelle seeseitig

Ende

Kulturhof Hinter Musegg Luzern

Referenten/innen

mit Anna Glanzmann und Sibylle Sautier, Umweltschutz, David Risi, Stadtgärtnerei, Deborah Arnold und Dominik Frei, Stadtplanung

Dies ist eine Veranstaltung im Rahmen des Halbjahresprogrammes Herbst 2019

 

 

 

Montag, 16. September 2019 - 10:08

Kontakt

 

Umweltberatung Luzern
öko-forum
Bourbaki, Löwenplatz 11
6004 Luzern

041 412 32 32
Mail

 

Persönliche Beratung
Öffnungszeiten

 

Newsletter Anmeldung

Beitrag

Angebot

Weniger Papier, mehr Inhalt! Der Newsletter der Umweltberatung Luzern fliegt neu direkt in Ihren Posteingang. Heute noch anmelden.