Sie sind hier

Samstag, 14. September 2019 bis Sonntag, 13. Oktober 2019
10 bis 17 Uhr - täglich ausser montags
Veranstalter: 
Natur-Museum Luzern

Wer die Natur aufrichtig schätzt, hat seine Lieblingsgegenden

Spitteler liebte die Natur – und die Menschen. Überrascht von einem Gewitter bei einer Bergwanderung, übernachtet der Ich-Erzähler in «Xaver Z’Gilgen» bei einem Schwyzer Alpsennen und entdeckt dabei die herzergreifende Geschichte Xavers und seiner Tessiner Frau Speranza. Die Werkschau der Fachklasse Grafik des Fach- und Wirtschaftsmittelschulzentrums Luzern zeigt, wie junge Menschen diese Geschichte des Andersseins heute interpretieren. Im Wechselspiel dazu zeigt die Ausstellung Originalzeichnungen Spittelers zu Natur- und Landschaftsmotiven aus dem Schweizerischen Literaturarchiv. Die Ausstellung ist eine Zusammenarbeit der Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern, des Fach- und Wirtschaftsmittelschulzentrums Luzern und des Natur-Museums Luzern. Infos zum Detailprogramm in Luzern unter www.carlspitteler.ch und www.spitteler.ch.

Tabs

Beschreibung

Spitteler liebte die Natur – und die Menschen. Überrascht von einem Gewitter bei einer Bergwanderung, übernachtet der Ich-Erzähler in «Xaver Z’Gilgen» bei einem Schwyzer Alpsennen und entdeckt dabei die herzergreifende Geschichte Xavers und seiner Tessiner Frau Speranza. Die Werkschau der Fachklasse Grafik des Fach- und Wirtschaftsmittelschulzentrums Luzern zeigt, wie junge Menschen diese Geschichte des Andersseins heute interpretieren. Im Wechselspiel dazu zeigt die Ausstellung Originalzeichnungen Spittelers zu Natur- und Landschaftsmotiven aus dem Schweizerischen Literaturarchiv. Die Ausstellung ist eine Zusammenarbeit der Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern, des Fach- und Wirtschaftsmittelschulzentrums Luzern und des Natur-Museums Luzern.

Infos zum Detailprogramm in Luzern unter www.carlspitteler.ch und www.spitteler.ch.

Donnerstag, 12. September 2019 - 11:35

Kontakt

 

Umweltberatung Luzern
öko-forum
Bourbaki, Löwenplatz 11
6004 Luzern

041 412 32 32
Mail

 

Persönliche Beratung
Öffnungszeiten

 

Newsletter Anmeldung

Beitrag

Angebot

Die Umweltberatung Luzern beantworten Ihre Frage neutral, kostenlos und schnell – telefonisch, per E-Mail oder vor Ort im Bourbaki Panorama innerhalb der Stadtbibliothek Luzern.