Sie sind hier

Dienstag, 4. Dezember 2018
12.15 bis 13 Uhr
Veranstalter: 
Richard Vollenweider Lectures

Gehen die Malediven bald unter?

Da sich wärmeres Wasser ausdehnt und weil sich das Schmelzwasser der Eismassen letztlich in die Weltmeere ergiesst, steigt der Meeresspiegel an und ganze Küstenregionen werden im Meer versinken.
  • Küstenstadt New York
  • Tausende von Insel überragen nur knapp den Meerespiegel

Tabs

Beschreibung

Aufgrund des Klimawandels sind die Wassertemperaturen der Ozeane im Steigen begriffen. Zusätzlich schmelzen nicht nur die Alpengletscher ab, sondern auch die Eismassen der Polargebiete.

ETH-Professor Nicolas Gruber spricht in seinem Referat über Ursachen und Unsicherheiten beim Anstieg des Meeresspiegels. Eine eindrückliche Computer-Simulation zeigt die zu erwartende Überflutung von Küstenstädten bei verschie­denen Klima-Szenarien.

Die Stadt Luzern will es nicht so weit kommen lassen. Sie verfolgt das Ziel der 2000-Watt-Gesellschaft und will den Ausstoss von Klimagasen bis im Jahr 2050 von heute sechs auf eine Tonne pro Kopf und Jahr senken.

Referent:

Prof. Nicolas Gruber, ETH Zürich, Eine Veranstaltung im Rahmen der Richard Vollenweider Lectures

Kosten

Teilnahme kostenlos

Dienstag, 9. Oktober 2018 - 14:36

Veranstalter

Richard Vollenweider Lectures

www.vollenweiderlectures.ch

Beitrag

Angebot

Interessierte Lehrpersonen können den Rundbrief Umweltbildung abonnieren und werden per Mail über aktuelle Umweltbildungsangebote informiert.