Sie sind hier

Sonntag, 16. Juni 2019
9 bis 16 Uhr
Veranstalter: 
NAGON Naturforschende Gesellschaft Obwalden und Nidwalden

Alpenblumen kennenlernen

Wie behauptet sich das Alpen-Leinkraut im Schutt? Was unterscheidet die Niedliche Glockenblume von der Bärtigen Glockenblume, was den Alpenklee vom Bergklee? Auf welche Weise übersteht der Berghauswurz Trockenzeiten und wie sorgt der Brutknöterich für Nachwuchs?
  • Glockenblume, Foto: NAGON

Tabs

Beschreibung

Auf zwei Tagesexkursionen (16.6. und 22.6.) lernen wir Alpenblumen, ihre Lebensräume und Überlebensstrategien kennen. Der Kurs richtet sich an alle interessierten Personen, Vorkenntnisse sind keine nötig. Kursleitung Ingrid Schär, Biologin, und Ursula Vogel-Schwank, Landschaftsarchitektin.

Anmeldung

bis am 1. Juni an u.vogel.schwank@bluewin.ch. Beschränkte Teilnehmerzahl.

Kurskosten

CHF 100.- (Mitglieder NAGON CHF 50.-).

Mittwoch, 24. April 2019 - 12:32

Ursula Vogel-Schwank
u.vogel.schwank@bluewin.ch

Beitrag

Angebot

Weniger Papier, mehr Inhalt! Der Newsletter der Umweltberatung Luzern fliegt neu direkt in Ihren Posteingang. Heute noch anmelden.