Sie sind hier

Faszination Kiesgrube

Auf spannenden Exkursionen durch Kiesgruben werden grosse Baumaschinen aus nächster Nähe bestaunt, die Geschichte der Steine erforscht und seltene Pflanzen und Tiere beobachtet.
  • Lehrkräfte können zusammen mit Ihren Schülerinnen und Schülern die einzigartige Natur in der Kiesgrube erleben. Foto: FSKB, Bern
  • Lehrkräfte können zusammen mit Ihren Schülerinnen und Schülern die einzigartige Natur in der Kiesgrube erleben. Foto: FSKB, Bern
  • Lehrkräfte können zusammen mit Ihren Schülerinnen und Schülern die einzigartige Natur in der Kiesgrube erleben. Foto: FSKB, Bern

Bei Exkursionen und Arbeitseinsätzen für Schulklassen werden den Schülerinnen und Schülern die Zusammenhänge zwischen Natur, Geologie und Materialabbau aufgezeigt. Sie begegnen seltenen Tieren und Pflanzen und erstellen bei einem Arbeitseinsatz neue Lebensräume für bedrohte Tier- und Pflanzenarten.

 

Zielgruppe: Kindergarten - Oberstufe

Kosten und Anmeldung: Kosten je nach Angebot unterschiedlich, Anmeldung siehe Website

Anreise: Wird möglichst in einer Kiesgrube in der Nähe des Schulorts durchgeführt. Anreise muss selber organisiert werden.

 

Lehrplan 21

1. Zyklus  Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG)

Tiere, Pflanzen und Lebensräume erkunden

Verarbeitung von Rohstoffen, Produktion von Gütern

Menschen nutzen Räume

2.1a/b, 2.2a/b,2.4b,2.6a-c

6.3a

8.1b, 8.2b

2. Zyklus  Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG)  

Tiere, Pflanzen und Lebensräume erkunden und erhalten

Verarbeitung von Rohstoffen, Produktion von Gütern

Menschen nutzen Räume

2.1c-e, 2.2c-g, 2.4e, 2.6e/g

6.3d/e

8.1f, 8.2c

3. Zyklus – Natur und Technik (NT)  

Ökosystem erkunden

9.2a-c, 9.3a/b 

Zuletzt geändert 
3 Apr 2020 - 17:11

Kontakt

FSKB - Fachverband
der Schweizerischen
Kies- und Betonindustrie
Bubenbergplatz 9
3011 Bern

Tel: 031 326 26 26
Fax: 031 326 26 29
E-Mail: info@fskb.ch

Beitrag

Aktuelle Veranstaltung

Montag, 10. August 2020
17.00 - 18.30 Uhr
Natur-Museum Luzern, Kasernenplatz 6, 6003 Luzern
Veranstalter: 
Natur-Museum Luzern
Pilzkontrolle der Stadt Luzern. Mit René Zopp oder Nadine Staub.