Sie sind hier

Dienstag, 9. Juni 2020 bis Sonntag, 11. April 2021
10:00 bis 17:00 Uhr
Veranstalter: 
Natur-Museum Luzern

Zauneidechse. Alles in Ordnung?

Eine Ausstellung des Natur-Museums Luzern und der Albert Koechlin Stiftung. Man muss genau hinschauen. Die Zauneidechse lebt meist im Verborgenen. Sie liebt Asthaufen, Altgrasflächen, sonnengewärmte Sandhaufen – und natürlich fette Käfer, die ihr vor die Nase laufen. Doch nichts ist in Ordnung: Die Zauneidechse steht auf der Roten Liste der bedrohten Tierarten. In unserer stark genutzten Umwelt verschwinden ihre Lebensräume. In einem grossen Artenförderprojekt gibt die Albert Koechlin Stiftung daher Gegensteuer und ruft auch die Bevölkerung zur Mithilfe auf. 9.6.2020 - 11.4.2021 - | 10:00 - 17:00 | Di,Mi,Do,Fr,Sa,So
Montag, 25. Mai 2020 - 10:28

Kontakt

 

Umweltberatung Luzern
öko-forum
Bourbaki, Löwenplatz 11
6004 Luzern

041 412 32 32
Mail

 

Persönliche Beratung
Öffnungszeiten

 

Newsletter Anmeldung

Beitrag

Angebot

Lehrpersonen aus dem Kanton Luzern können für Umweltprojekte an Schulen von einer kostenlosen Beratung profitieren. Die individuell auf die Bedürfnisse der Schule abgestütze Beratung vereinfacht die Vorbereitung und Durchführung von Projektwochen und Projekttagen.