Sie sind hier

Samstag, 26. September 2020
10 - 17 Uhr je nach Lokal
Veranstalter: 
Diverse

secondhandday

Wird ein Produkt weitergegeben und wiederverwendet, muss kein neues produziert und transportiert werden – und kein altes wird entsorgt. Genau darum gehts bei der Kreislaufwirtschaft! Mit Secondhand kann also ganz einfach CO2 gesparen und unsere Umwelt geschont werden.

Tabs

Beschreibung

Aus der Webseite von www.secondhandday.ch:

Warum braucht es den Secondhand Day?

Indem die Nutzungs- und Lebensdauer von Produkten erhöht wird, reduziert sich die Menge an Neuware, die produziert werden muss. Werden Produkte geteilt, weitergegeben, wiederverwendet, repariert und aufbereitet – statt sie weg zu schmeissen oder in den Keller zu verbannen – verringern wir die CO2-Emissionen und beeinflussen damit die Auswirkung auf unseren Planeten positiv. Um diese Themen stärker ins allgemeine Bewusstsein zu holen, führt Ricardo zusammen mit Circular Economy Switzerland, myclimate und 20 Minuten am 26. September 2020 den ersten nationalen Secondhand Day durch.

Montag, 21. September 2020 - 17:09

Infos zum Tag

https://www.secondhandday.ch/

 

Beitrag

Angebot

Lehrpersonen aus dem Kanton Luzern können für Umweltprojekte an Schulen von einer kostenlosen Beratung profitieren. Die individuell auf die Bedürfnisse der Schule abgestütze Beratung vereinfacht die Vorbereitung und Durchführung von Projektwochen und Projekttagen.