Sie sind hier

Samstag, 22. Mai 2021 bis Montag, 24. Mai 2021
10.00 bis 16.00 Uhr
Veranstalter: 
Bioterra Luzern-Innerschweiz

"Garden in" bei Hatto, Ursula oder bei sich selbst

Das Projekt "Garden in" ist eine Alternative zur alltäglichen Hektik. Geniessen Sie den Garten mit allen Sinnen.
  • Ursula und Hatto

Tabs

Beschreibung

Das Projekt „Garden in“ versteht sich als klimafreundliche Alternative zur grenzenlosen Mobilität, Aktivismus und Hektik in unserem Alltag.

Das Programmm:

Den eigenen Garten geniessen, neu entdecken, nichts müssen, die Nachbarn einladen, plaudern, faulenzen, picknicken - kurz: den Garten mit allen Sinnen geniessen.

Der Naturgarten von Ursula Sonderegger und Hatto Schmidlin steht an diesen Tagen für alle offen, die diese Erfahrung mit uns teilen möchten. Die „Garden - in“ Tage können aber auch ganz einfach im eigenen Garten oder Balkon abgehalten werden. In diesem Fall würden wir uns über ein Foto von Eurem „Garden - in“ freuen. (startrek@sunrise.ch).

Anmeldung nicht erforderlich!

Freitag, 4. Dezember 2020 - 15:51

Kontakt

 

Bioterra
Regionalgruppe
Luzern - Innerschweiz
Doris Roth - Vonarburg

041 933 15 16
Mail
Website

Beitrag

Angebot

Die Umweltberatung Luzern beantworten Ihre Frage neutral, kostenlos und schnell – telefonisch, per E-Mail oder vor Ort im Bourbaki Panorama innerhalb der Stadtbibliothek Luzern.