Sie sind hier

Freitag, 18. September 2020
12.15 bis 21.45 Uhr
Veranstalter: 
Filme für die Erde

Filme für die Erde Festival 2020

Die besten Umweltdokus. Am 18. & 20. September am grössten Umweltfilmfestival der Schweiz.
  • Eisberg (Bild: pixabay)

Tabs

Beschreibung

Am 10. Filme für die Erde Festival zeigen wir wieder die besten Umweltdokus des Jahres. Das Festival findet am Freitag, 18. September, sowie neu am Sonntag, 20. September, an 15 Festival-Standorten in der Schweiz und in Liechtenstein statt.

Auf dem Festival-Programm stehen fünf starke Umweltdokus, die mitreissen. Von Mikroplastik und den geheimen Machenschaften der Kunststoffindustrie, über spannungsgeladene Verfolgungsjagden zum Schutz der Meere, bis hin zu den vertraulichen Gesprächen der Mächtigen hinter verschlossenen Türen und einer berührenden Freundschaft mit einem Meeresbewohner. Für jede*n ist etwas dabei.

Am Festivalsonntag erwarten dich neben zwei Dokus ausserdem Workshops zum Thema Upcycling (ausschliesslich in Winterthur, Basel und Bern). Die Tickets sind kostenlos.

Sichere dir jetzt dein kostenloses Ticket unter: www.filmefuerdieerde.org/festival

Freitag, 18.09.2020
12.15 - 13.15 Uhr Microplastic Madness (D)
14.00 - 15.45 Uhr Chasing the Thunder (Ed)

17.30 - 19.00 Uhr My Octopus Teacher (Ed)
19.30 - 21.45 Uhr The Story of Plastic (Ed) inkl. Festivaleröffnung mit Kurzfilmen “Lit(t)erweise” und Interview

Donnerstag, 20. August 2020 - 15:20

Steinberggasse 54

Beitrag

Angebot

Aktuell informiert mit wenig Papier und aktuellem Inhalt! Der Newsletter der Umweltberatung Luzern fliegt direkt in Ihren Posteingang.