Sie sind hier

Montag, 10. Februar 2020
18.30 - 21.15 Uhr / 18.00 - 22.00 Uhr
Veranstalter: 
Koordinationsstelle für Amphibien- & Reptilienschutz in der Schweiz (karch)

Einführungskurs Amphibien

Der Kurs ist ein Einstieg in die Feldherpetologie, sprich in die Amphibien- und Reptilienkunde im Freiland. Im Kurs werden Themen wie allgemeine Biologie, Fortpflanzung und Entwicklung oder Amphibienwanderung Artenvielfalt, systematische Einteilung der einheimischen Arten etc. behandelt.
  • Feuersalamander

Tabs

Beschreibung

Zielpublikum: 

Alle Interessierten (mit oder ohne biologische Vorbildung)

Interessierte Personen aus den Bereichen Naturschutz, Forst- und Landwirtschaft, Jagd, Fischerei etc.

  • Personen aus Verwaltung, Kommissionen von Gemeinden und Kantonen

  • Studierende (es gibt keine Kreditpunkte)  

Inhalt: 
Der Kurs ist ein Einstieg in die Feldherpetologie, sprich in die Amphibien- und Reptilienkunde im Freiland. Im Kurs werden folgende Themen behandelt:

  • Allgemeine Biologie wie Körperbau und –funktionen, Fortpflanzung und Entwicklung oder Amphibienwanderung

  • Artenvielfalt, systematische Einteilung der einheimischen Arten

  • Kennenlernen aller in der Region vorkommenden Amphibienarten (Bestimmungsmerkmale, Lebensweise, ökologische Ansprüche, Rufe). Kennenlernen von Laich und Larven der häufigen Arten.

  • Verschiedene Lebensräume der Amphibien

  • Gefährdung der Amphibien, Schutz- und Fördermassnahmen

Ziele:

Die TeilnehmerInnen lernen alle Amphibienarten in ihrer Region kennen und korrekt bestimmen. Sie besuchen verschiedene Lebensräume der Arten und werden mit der Erfassung im Feld vertraut. Zudem erhalten Sie einen Einblick in die Biologie der Amphibien und wissen über Gefährdung, Schutz- und Fördermassnahmen Bescheid.

Kursleiter: Silvia Zumbach (info fauna - karch) und verschiedene Amphibienfachpersonen Zentralschweiz
Preis: CHF 240.- für Nichtmitglieder und CHF 200.- für Mitglieder Verein Freunde Natur-Museum Luzern.
Anreise zu den Exkursionen: mit ÖV oder PW in Fahrgemeinschaften. Die Anreise ist im Preis nicht inbegriffen.
Freitag, 6. März 2020 - 8:22

Veranstalter

 

Koordinationsstelle für 
Amphibien- & Reptilienschutz 

Avenue de Bellevaux 51

2000 Neuchâtel

032 718 36 00
Mail
Website 

Beitrag

Angebot

Lehrpersonen aus dem Kanton Luzern können für Umweltprojekte an Schulen von einer kostenlosen Beratung profitieren. Die individuell auf die Bedürfnisse der Schule abgestütze Beratung vereinfacht die Vorbereitung und Durchführung von Projektwochen und Projekttagen.