Sie sind hier

Mittwoch, 17. Juli 2019
18.30 bis 20 Uhr
Veranstalter: 
Kunsthalle Luzern

Der Löwe weint – im Chor der ausgestorbenen Tiere

Abendveranstaltung des WWF Luzern und L21 im Gletschergarten Luzern. Mit Kurzvorträgen und Künstlergespräch zum Thema aussterbender Tierarten. Mit anschliessendem Apéro.

Tabs

Beschreibung

Am Do, 15. August 2019 laden WWF Luzern und L21 zur Veranstaltung «Der Löwe weint – im Chor der ausgestorbenen Tiere» ein.
Mit Kurzvorträgen des Löwenexperten Fabian Haas, sowie von Kurt Eichenberger (Leiter WWF Luzern) wird auf die Gefahr des Aussterben des Löwen wie auch auf bedrohte einheimische Tierarten aufmerksam gemacht.
Peter Fischer (Projektleiter Löwendenkmal21) wird sich mit dem Künstler Andreas Weber über seine Soundinstallation «Löwendenkmal 2.0» unterhalten, welche ebenfalls die Thematik der aussterbenden Tierarten aufgreift.

Bei anschliessendem Apéro wird der Abend ausklingen.

Mittwoch, 17. Juli 2019 - 16:49

Veranstalter:
Verein Löwendenkmal 21
c/o Kunsthalle Luzern
Löwenplatz 11
Postfach 3203
6002 Luzern

annick.bosson@loewendenkmal21.ch

Beitrag

Angebot

Die Umweltberatung Luzern beantworten Ihre Frage neutral, kostenlos und schnell – telefonisch, per E-Mail oder vor Ort im Bourbaki Panorama innerhalb der Stadtbibliothek Luzern.