Sie sind hier

Dienstag, 17. März 2020
18 Uhr
Veranstalter: 
Natur-Museum Luzern

ABGESAGT: Podium mit der NGL «Wald im Klimawandel»

Der Klimawandel ist im Gang, und zwar in einem Tempo, das Ökosysteme an die Grenzen ihrer Anpassungsfähigkeit bringt. Betroffen ist natürlich auch der Wald, der für Natur und Gesellschaft vielfältige Leistungen wie Schutz vor Naturgefahren, Holzproduktion und CO₂-Speicherung erbringt. Die Bewirtschaftung des Waldes ist auf Generationen angelegt. Wie reagiert nun der Wald auf die schnellen Änderungen? Kollabiert der Wald oder ist er auch künftig in der Lage seine vielfältigen Funktionen zu erfüllen. Wie muss die Waldwirtschaft reagieren, damit der Wald den Klimawandel zu bewältigen vermag? Was heisst der Wandel für andere Bewohnerinnen und Bewohner des Waldes? Es wird mit Fachleuten, Verantwortlichen und Akteuren diskutiert, welche Chancen und Risiken sich dem Wald mit dem Klimawandel stellen. Inputreferat: Dr. Peter Brang, Senior Scientist, Forschungsanstalt WSL, Birmensdorf www.ngl.ch Dauer: ca. 1,5 Stunden Eintritt frei.
  • Bild zu Anlass

Tabs

Freitag, 13. März 2020 - 7:30

Kontakt

 

Umweltberatung Luzern
öko-forum
Bourbaki, Löwenplatz 11
6004 Luzern

041 412 32 32
Mail

 

Persönliche Beratung
Öffnungszeiten

 

Newsletter Anmeldung

Beitrag

Angebot

Lehrpersonen aus dem Kanton Luzern können für Umweltprojekte an Schulen von einer kostenlosen Beratung profitieren. Die individuell auf die Bedürfnisse der Schule abgestütze Beratung vereinfacht die Vorbereitung und Durchführung von Projektwochen und Projekttagen.