Umweltbildung

Umweltbildung will das Bewusstsein und die Umweltvorsorge in der Gesellschaft fördern. Es gilt Probleme zu erkennen und zu analysieren. Die Schülerinnen und Schüler sollen eine aktive Haltung entwickeln und Handlungsmöglichkeiten im eigenen alltäglichen Umfeld wahrnehmen. Die Schule agiert als Vorbild und motiviert die Schülerinnen und Schüler für ein verantwortungsvolles Handeln im Alltag. Die Umweltberatung unterstützt die Schulen im Kanton Luzern bei dieser anspruchsvollen Aufgabe.

Die Umweltberatung bietet zwei Newsletter für interessierte Lehrpersonen:



Die Dienststelle Volksschulbildung (DVS) zeichnet engagierte Schulen mit dem Profil "Umweltbildung" aus und fördert diese.

Eine wichtige Institution in Sachen Umweltbildung ist éducation 21. Sie hält viele Informationen und Unterrichtshilfen bereit.