Sie sind hier

Quitte

Schmeckbirne, Kretischer Apfel oder doch einfach Quitte?

Die Quitte - manchmal sieht sie aus wie ein Apfel, manchmal wie eine Birne. So gibt es Apfel- und Birnenquitten, wobei die Namensgebung auf die äussere Form der Quitte zurückzuführen ist. Birnenquitten sind aufgrund ihres milderen Aromas und weicheren Fruchtfleisches beliebter als die Apfelquitten. Beide lassen sich aber gut verarbeiten. Die grossen, rosagefärbten Blüten blühen leider nur kurze Zeit. Desto mehr erfreuen die Früchte das Auge und die Nase. So erscheinen im Herbst die leuchtend goldgelben, wohlduftenden Früchte. Die Früchte sollten aufgrund ihres hohen Gerbstoffanteils nicht roh gegessen werden.

Blütezeit

Mai bis Juni

Erntezeit

Oktober bis November

Verwendung

Kompott

Konfitüre

Gelee

Likör

Tee

Praktische Tipps

Durch die Verarbeitung der Früchte nach Frost, entwickelt sich mehr Aroma.

Zuletzt geändert 
17 Aug 2018 - 14:13

Aktuelle Veranstaltung

Samstag, 6. April 2019
09.00 bis 16.00 Uhr
Oekosiedlung Untergrundhof, 6032 Emmen
Veranstalter: 
Bioterra Luzern-Innerschweiz
Pflanzenkohle-Herstellung für Hobbygärtner*innen

Angebot

Weniger Papier, mehr Inhalt! Der Newsletter der Umweltberatung Luzern fliegt neu direkt in Ihren Posteingang. Heute noch anmelden.