Sie sind hier

Interessierte Lehrpersonen können den Rundbrief Umweltbildung abonnieren und werden per Mail über aktuelle Umweltbildungsangebote informiert.
Schulklassen, Firmen, Vereine oder Einzelpersonen können die neue Kehrichtverbrennungsanlage in Perlen LU kostenlos besuchen.
Mit dem Umweltunterricht können Lehrpersonen aus dem Kanton Luzern Abfall und Konsum zum Thema machen. Kostenlos kommen ausgebildete Umweltlehrpersonen zu Besuch und gestalten zwei bis drei Lektionen zu stufengerechten Schwerpunkten.
Schulklassen und andere Gruppen können auf einem geführten Rundgang die REAL-Ökihöfe in der Region Luzern kostenlos besuchen.
Abfall geht uns alle etwas an. Früher oder später landet jedes Konsumprodukt im Abfall. Der richtige Umgang mit Abfall will gelernt sein und ist deshalb ein Thema für verschiedene Schulstufen.
Rund ein Drittel aller Lebensmittel werden nicht gegessen. Sie gehen während der Produktion verloren oder werden weggeworfen. Höchste Zeit, dieses aktuelle Thema auch in der Schule zu thematisieren.
Weniger Papier, mehr Inhalt! Die Umweltberatung Luzern fliegt neu direkt in Ihren Posteingang. Viel Spass bei unserem Newsletter
REBUTTONS Bist du eine Lehrperson und möchtest mit deinen Schüler-/innen etwas Handfestes zum Thema Kunststoff-Recycling im Unterricht machen? Dann haben wir hier genau das Richtige für dich!
Huhn Ei
Das praktische Hilfsmittel für eine attraktive Vermittlung von Themen im Bereich «Natur, Mensch und Gesellschaft».
Der Glaserpfad in Flühli macht uns einen vergessenen, kunstvollen Entlebucher Industriezweig wieder bekannt.
Wie funktioniert eine grosse Kompostieranlage? Was gehört in den Kompost? Wozu wird der wertvolle Kompost verwendet? Antworten auf diese Fragen liefert ein Besuch im Weiherhus.