Sie sind hier

Lehrpersonen aus dem Kanton Luzern können für Umweltprojekte an Schulen von einer kostenlosen Beratung profitieren. Die individuell auf die Bedürfnisse der Schule abgestütze Beratung vereinfacht die Vorbereitung und Durchführung von Projektwochen und Projekttagen.
Aktuell informiert mit wenig Papier und aktuellem Inhalt! Der Newsletter der Umweltberatung Luzern fliegt direkt in Ihren Posteingang.
Bücher und DVDs rund um das Thema Umwelt finden Sie in unserer Umweltbibliothek
In der Natur oder auf dem Balkon lässt es sich gut Podcasts hören (Bild: Pixabay.com)
Die Umweltberatung Luzern hat für Sie eine Liste von Umwelt- und Energie-Podcasts zusammengestellt.
Schulangebote Umweltberatung Luzern: Schule rund ums Schulhaus
Der Newsletter Umweltbildung und BNE informiert vierteljährlich Lehrpersonen über aktuelle Umweltbildungsangebote.
Mit Foodninja lernen Kinder und Jugendliche gegen Foodwaste zu kämpfen.
Praxisorientierte Materialien für mehr Lebensmittelrettung: Das Pusch-Schulangebot setzt beim Verhalten der Schülerinnen und Schüler an.
Schulangebote Umweltberatung Luzern
Dieser Newsletter informiert zweimal im Jahr Lehrpersonen und Schulleitungen über die Umweltbildungsangebote in der Region.
Die grösste europäische Online-Plattform mit Filmen zur Nachhaltigkeit stellt unter anderem gratis Filme zur Verfügung. Über 170 Filme können kostenlos gestreamt werden.
Der Klimawandel wird als eine der grössten Herausforderungen für die Menschheit betrachtet. Die Auseinandersetzung mit der Thematik legt die Basis, das eigene Handeln und die eigenen Entscheidungen zu hinterfragen und anzupassen.
In den Schweizer Haushalten fallen jährlich 1 Million Tonnen Lebensmittalabfälle (Food Waste) an, die zur Hälfte vermeidbar wären.
Lehrpersonen in der Stadt Luzern und im Einzugsgebiet des Zweckverbandes REAL können den Umweltunterricht zum Thema Wasser kostenlos buchen.
Rund ein Drittel aller Lebensmittel werden nicht gegessen. Sie gehen während der Produktion verloren oder werden weggeworfen. Höchste Zeit, dieses aktuelle Thema auch in der Schule zu thematisieren.
Der Bauernhof ist ein spannendes Unterrichtsthema und bietet viel, um Schülerinnen und Schülern zu faszinieren.
Huhn Ei
Das praktische Hilfsmittel für eine attraktive Vermittlung von Themen im Bereich «Natur, Mensch und Gesellschaft».
Erdbeeren statt Farn? Trübeli statt Kirschlorbeer? Die Idee eines Naschgartens ist einfach und nachhaltig umsetzbar - irgendwo im öffentlichen Raum.
Huhn Ei
Huhn oder Ei, was war zuerst? Der Medienkoffer gibt dazu auf anschauliche Weise Auskunft.
Auf 2'500 m2 werden die bäuerliche Lebensweise und Objekte aus dem Alltag gezeigt und die Entwicklung der landwirtschaftlichen Geräte bis 1960.
Kühe am fressen aus einer Futterkrippe
Stallluft schnuppern, dem Landwirt beim Melken zuschauen oder ein Kälbchen streicheln.
SchuB Werbebild
Der Stallduft steigt einem in die Nase, die Kühe liegen auf der Weide, die Hühner gackern.