Sie sind hier

Freitag, 21. September 2018
9 - 22 Uhr
Veranstalter: 
Verein Filme für die Erde

Filme für die Erde Festival 2018

Im Neubad Luzern wie auch an 16 weiteren Standorten in der Schweiz und in Liechtenstein finden kostenlose Filmvorführungen zum Thema Nachhaltigkeit statt.
  • Bild: www.fimefuerdieerde.org
  • Bild: www.filmefuerdieerde.org
  • Bild: www.filmefuerdieerde.org
  • Bild: www.filmefuerdieerde.com

Tabs

Beschreibung

Wie real ist der Klimawandel für Natur und Mensch? Können wir uns eine Welt ohne Singvögel vorstellen? Warum kommt unser Tomatenpüree aus China? Und was passiert mit den letzten wilden Flüssen Europas? Am 8. «Filme für die Erde Festival» geben sechs hochkarätige Filme Einblick in das Thema Nachhaltigkeit. In diesem Jahr gastiert das Festival wieder im Neubad.

6 Festival-Filme sorgen für grosses Kino

Details zu den Filmen via Link Filmtitel:

  • 8.30 Uhr "Planet Erde 2: Urwälder" (Schulvorstellung Unterstufe)
  • 10 Uhr "Planet Erde 2: Weideländer" (Schulvorstellung Unterstufe)
  • 12.15 Uhr Lunchkino: "The Empire of Red Gold": Die Tomate ist die weltweit meistverbrauchte Frucht und hat eine unbekannte Geschichte. Dieser Film verfolgt die Reise von Tomatenmark aus Afrika, Italien, China und Amerika. Vorstellung ist öffentlich, Kosten 22.- SFr. inkl. Mittagessen: Hier Anmelden!
  • 14 Uhr "Inventing Tomorrow" (Schulvorstellung Oberstufe)
  • 16 Uhr "Blue Heart" (Schulvorstellung Oberstufe)
  • 18 Uhr "The Messenger": In der Antike schauten die Menschen zu den Flügen und Gesängen der Vögel, um die Zukunft vorauszusagen. Heute bringen uns die Vögel wieder eine Botschaft. Vorstellung ist gratis und öffentlich.
  • 20 Uhr "The Human Element": Mit Herz und Mitgefühl erzählt "The Human Element" eine eindringliche Geschichte und möchte den Zuschauer zu einem ausgewogeneren Verhältnis zwischen Mensch und Natur inspirieren. Vorstellung ist gratis und öffentlich.

Der Eintritt ist mit Ausnahme des Lunchkinos kostenlos

Im Lunchkino-Preis von 22 Franken ist ein nachhaltiges Mittagessen, ein Getränk und eine Weitergabe-DVD enthalten. Das Ticket muss vorher auf der Homepage gekauft werden.

Tausende Kinder freuen sich auf das Schulkino

Um 8.30, 10, 14 und 16 Uhr finden exklusive Schulvorführungen für die Unterstufe (Vormittag) und Oberstufen (Nachmittag) statt. Lehrpersonen können sich zu dem gratis Schulkino anmelden unter: www.FILMEfürdieERDE.org/schulkino

Filme für die Erde ist eine von der UNESCO ausgezeichnete Nachhaltigkeits-Initiative und möchte mit ausgewählten Filmen möglichst viele Menschen erreichen.

Freitag, 27. Juli 2018 - 8:00

Verein Filme für die Erde
Steinberggasse 54, CH-8400 Winterthur

Telefon: 052 202 25 53
(erreichbar Mo-Do 10-17 Uhr)

Beitrag

Angebot

Rund ein Drittel aller Lebensmittel werden nicht gegessen. Sie gehen während der Produktion verloren oder werden weggeworfen. Höchste Zeit, dieses aktuelle Thema auch in der Schule zu thematisieren.