Sie sind hier

Mittwoch, 23. September 2020
19 - 21 Uhr
Veranstalter: 
Umweltschutz Stadt Luzern, öko-forum und Umweltberatung Luzern

Film «WETLANDS, die Erbschaft von Luc Hoffmann» (Premiere)

Der Film zeigt das Schaffen des Visionärs und WWF-Mitbegründers Luc Hoffmann. Im Anschluss an die Premiere findet eine Podiumsdiskussion statt.
  • Flamingos

Tabs

Beschreibung

Seit Beginn des 20. Jahrhunderts sind fast zwei Drittel der Feuchtgebiete verschwunden. Sie galten als nutzlos, wurden entwässert und ausgetrocknet, um die Entwicklung von Landwirtschaft, Industrie und Urbanisierung zu fördern. Luc Hoffmann hat Studien und Schutzaktionen an verschiedenen herausragenden Orten im Mittelmeerraum und in Westafrika durchgeführt, um diese Zerstörung aufzuhalten. Er ist somit Vorläufer der nachhaltigen Entwicklung und Visionär. Er verstand sehr früh die Rolle der biologischen Vielfalt als eine globale Dynamik. Luc Hoffmann steht hinter der Gründung und Entwicklung des WWF und der Ramsar-Konvention, der einzige Vertrag, der sich für den Schutz der Feuchtgebiete einsetzt. Im Anschluss an die Filmvorführung wird das Thema im Rahmen eines Podiums diskutiert.

 
Reservationen: beim stattkino (041 410 30 60 oder per Mail)
Vorpremiere: 19 Uhr 
Podium: 20.30 Uhr
Gäste: Adrian Borgula, Stadtrat und Biologe; Peter Knaus, Vogelwarte Sempach
Moderation: Christian Frank, Leiter öko-forum
 
Weitere Vorführungen: 24. bis 29. September, 18.30, 1./3./4. bis 6. Oktober, 20.30
Montag, 31. August 2020 - 16:45

Kontakt

 

Umweltberatung Luzern
öko-forum
Bourbaki, Löwenplatz 11
6004 Luzern

041 412 32 32
Mail

 

Persönliche Beratung
Öffnungszeiten

 

Newsletter Anmeldung

Beitrag

Angebot

Aktuell informiert mit wenig Papier und aktuellem Inhalt! Der Newsletter der Umweltberatung Luzern fliegt direkt in Ihren Posteingang.