Sie sind hier

Natur-Christbaumschmuck

Vogelbeeren, Lärchen-, Fichten- und Douglasienzapfen; Moos, Stroh und Birkenrinde; Stechpalmenzweige mit Beeren, Marronihüllen und Bartflechten... Die Natur bietet alles, was es für einen festlich geschmückten Christbaum braucht.
  • mit Naturmaterialien geschmückter Christbaum
    Es braucht ein bisschen Vorbereitungs-/Sammelzeit, doch die Mühe lohnt sich.

Es ist Advent - Zeit der Kreativität freien Lauf zu lassen und die Weihnachtsvorbereitungen zu zelebrieren. Manchmal führt die Suche nach hübschem Christbaumschmuck nicht ins Shoppingcenter sondern auf einen Waldspaziergang, in die Küche oder in den Schuppen. Wunderschöne Klassiker dind beispielsweise: 

  • Strohsterne
  • Dünne getrocknete Orangenscheiben
  • Verschiedene Nadelbaumzapfen
  • Hagebutten oder Früchte von Gemeinem Schneeball, Pfaffenhütchen oder Vogelbeerbaum
  • Figuren aus Ton
  • Selber geschnitzte Figuren aus Holz
  • Äpfel, die mit einem schönen Band an den Baum gehängt werden (dies ist der ursprünglichste Baumschmuck)
  • Mit Gewürznelken besteckte Orangen
  • Figuren aus Eicheln, Marroni oder Baumnussschalen
  • Aus Orangenschalen Sterne ausstechen und trocknen

Ganz toll für Kinder oder alle die gerne naschen ist natürlich essbarer Baumschmuck: Figuren aus Lebkuchen- oder Guezliteig formen, hübsch dekorieren und an den Baum hängen. Mnjamm!

Wir wünschen Ihnen eine wundervolle Weihnacht und schöne Festtage!

Zuletzt geändert 
18 Dez 2020 - 16:38

Kontakt

 

Umweltberatung Luzern
öko-forum
Bourbaki Panorama
Löwenplatz 11
6004 Luzern

041 412 32 32
oeko-forum@ublu.ch

 

Persönliche Beratung
Öffnungszeiten

Aktuelle Veranstaltung

Samstag, 1. Mai 2021
09.00 bis 11.30 Uhr
Aussenbereich des neuen Agrarmuseums Burgrain 20, 6248 Alberswil
Veranstalter: 
Bioterra Luzern-Innerschweiz
Mit dem Kompostberater die Grundsätze des Kompostierens erlernen.

Angebot

Aktuell informiert mit wenig Papier und aktuellem Inhalt! Der Newsletter der Umweltberatung Luzern fliegt direkt in Ihren Posteingang.