Sie sind hier

Setzlinge ziehen

Auch wenn in so manchem Garten noch Schnee liegt: Für alle, die selber Setzlinge ziehen möchten, beginnt die Gartensaison bereits jetzt. Mediterrane Pflanzen brauchen genug "Vorlaufzeit", damit sie sich in unserem Klima entwickeln und Früchte tragen.
  • Hunderte Tomatenkeimlinge vor dem Pikieren
    Tomatenkeimlinge vor dem Pikieren
  • Schema: Selbst gebasteltes Keimlingstreibhaus aus einer PET-Flasche
    Schema: Selbst gebasteltes Keimlingstreibhaus aus einer PET-Getränkeflasche

In den Gärtnereien läuft gerade die Setzlingsproduktion an. Ab Mitte Februar werden Peperoni, Blumenkohl und Broccoli in Anzuchtschalen gesät, damit im Mai bereits gut entwickelte Setzlinge ins Freiland oder in grosse Balkonkübel gepflanzt werden können.

Selber Setzlinge anziehen

Wer keine Setzlinge kaufen möchte, kann sich Zuhause auf der Fensterbank als Gärter versuchen. Dazu muss man eine Aussaatschale oder ein beliebiges flaches Gefäss (ca. 5 cm tief) mit Aussaat- oder Komposterde befüllen.

Säen

Auf den Saatgut-Briefchen gibt es jeweils eine kurze Anleitung, wie tief die Samen in die Erde gesteckt werden sollen. Nach dem Säen darauf achten, dass die Erde immer gut feucht ist. Je nach Pflanze, die man sät, dauert es 3 - 20 Tage bis die ersten Blätter sichtbar sind.

Pikieren

Nach gut einer Woche werden die kleinen Pflänzchen pikiert. Das heisst, sie werden umgepflanzt, damit sie sich nicht zu dicht bei einander wachsen und sich gegenseitig konkurrenzieren. Die frisch umgepflanzten Setzlinge sind nicht so robust. Bei mangelnder Luftfeuchtigkeit oder zu wenig Licht welken die kleinen Pflanzen schnell. Ein kleines Treibhaus aus einer leeren PET-Getränkeflasche sorgt dafür, dass die Luftfeuchtigkeit um das Pflänzlein immer hoch bleibt und man nicht so oft giessen muss.

Damit die kleinen Pflänzchen nicht zu schnell in die Höhe sprießen, hilft ein mehrmaliges Drehen am Tag. Die Pflänzchen sollten nach dem Pikieren an einen möglichst hellen Platz gestellt werden. Am besten wäre ein Platz in einem gut isolierten Gewächshaus. Wer kein Gewächshaus hat, sollte lieber bis Mitte März mit der Setzlingsanzucht warten. Im März sind die Tage schon wesentlich länger, die Sonnenstrahlen kräftiger und das Licht auf der Fensterbank ausreichend.

Saatkalender

Welche Pflanzen am besten wann angezogen werden erfährt man in einem Saatkalender oder direkt auf der Verpackung der Samen.

Zuletzt geändert 
2 Feb 2018 - 11:19

Aktuelle Veranstaltung

Sonntag, 10. Februar 2019
14 bis 16 Uhr
Neubad Luzern
Veranstalter: 
Neugarten
Fördern Sie die lebendige Erhaltung und Weiterentwicklung der Kulturpflanzenvielfalt

Angebot

Den Kieselsteinen im Bach zuhören oder mit dem Förster den Borkenkäfer suchen. Die Erlebnissschule organisiert für Ihre Schulklasse den perfekten Ausflug in die Natur Ihrer Umgebung.