Sie sind hier

Förderung von Sanierungen

Durch die Sanierung der Gebäudehülle sparen Sie sehr viel Heizenergie. Diese Massnahmen werden von der öffentlichen Hand mit dem Gebäudeprogramm gefördert. Wichtig ist, dass Sie alle Förderbedingungen einhalten – insbesondere müssen Sie das Fördergesuch zwingend vor Baubeginn einreichen.

In der Regel ist die Sanierung der Gebäudehülle die wichtigeste Massnahme zur Einsparung von Energie. Wenn möglich sollte die Gebäudehülle vor dem Ersatz einer Heizung saniert werden. Denn so kann generell Energie eingespart und eine neue Heizung kleiner dimensioniert werden. Durch die Sanierung der Gebäudehülle werden Sie unabhängig von zukünftig höheren Energiepreisen und der Marktpreis des Objektes steigt.

Das Gebäudeprogramm

Das Gebäudeprogramm, finanziert aus der CO2-Abgabe des Bundes, wird seit 1. Januar 2017 neu über die Kantone abgewickelt. Alle Zentralschweizer Kantone gewähren einen Förderbeitrag von 40 Fr./m2 wärmegedämmter Fläche. Förderberechtigt ist die Wärmedämmung von Fassade, Dach, Wand und Boden gegen Erdreich.

Wichtig ist, dass Sie bei allen Förderprogrammen das Fördergesuch VOR Baubeginn einreichen. Sie haben sonst keine Chance auf eine Förderung!

Weitere Informationen zum Gebäudeprogramm.

Informieren Sie sich rechtzeitig vor Baubeginn unbedingt über die aktuellen Förderprogramme und -bedingungen. Die Energieberatung Luzern hilft sehr gerne weiter.

Neubauten

Für Neubauten und Ersatzneubauten gibt es in der Regel keine Förderung. Ausnahmen sind:

  • Bau einer Photovoltaikanlage
  • allenfalls Förderung durch die Gemeinde (sehr selten)

Energieberatung Kanton Luzern

Vor einer Gebäudehüllensanierung drängt sich in der Regel eine neutrale Energieberatung auf. Melden Sie sich bei uns. Gerne vermitteln wir einen Berater für Ihren Fall.

Das könnte Sie interessieren 
Zuletzt geändert 
18 Nov 2019 - 09:43

Kontakt

 

Umweltberatung Luzern
öko-forum
Bourbaki Panorama
Löwenplatz 11
6004 Luzern

041 412 32 32
Mail

 

Persönliche Beratung
Öffnungszeiten

Aktuelle Veranstaltung

Samstag, 23. November 2019
13.45 - 15.45 Uhr
Bahnhof Waldibrücke
Veranstalter: 
Pro Natura Luzern
Gut versteckt und doch unübersehbar - wir folgen den Spuren des Bibers.

Angebot

Die Umweltberatung Luzern beantworten Ihre Frage neutral, kostenlos und schnell – telefonisch, per E-Mail oder vor Ort im Bourbaki Panorama innerhalb der Stadtbibliothek Luzern.