Sie sind hier

Kürbis "CountryCuts"

Kürbissuppe gehört mittlerweilen zu den Trendspeisen des Herbst. Die grosse Mehrheit der Kürbisse wird daher zu Suppe verarbeitet. Dabei kann dieses Gemüse viel mehr. Wer im Internet „Kürbis“ und „backen“ eingibt, kriegt eine gewisse Vorstellung davon. Von Kuchen über Gratin zu leckeren CountryCuts ist alles dabei.
  • links: Ofenkartoffeln, rechts: Kürbis mit Gesicht
    Kürbis CountryCuts

Für CountryCuts wählen Sie am besten einen Hokaido- oder Butternut-Kürbis. Diese beiden Sorten sind etwas fester kochend. Auf dem Wochenmarkt können verschiedenste weitere Sorten gefunden werden. Es lohnt sich immer mal wieder etwas neues zu probieren.

CountryCuts

Schälen Sie die gewünschte Menge Kürbis und schneiden Sie diese in Scheiben / Schnitzchen. Die Kürbisschnitze werden auf ein Backblech gelegt, mit etwas Öl eingepinselt und gewürzt. Zimt passt sehr gut zu Kürbis und verleiht ihm eine orientalische Note. Mit Rosmarin und Thymian erhalten die CountryCuts einen mediterranen Geschmack.

Backen

Die CountryCuts werden bei 190 °C mit Umluft für 15 - 20 Minuten gebacken.

Zuletzt geändert 
17 Aug 2017 - 14:24

Kontakt

 

Umweltberatung Luzern
öko-forum
Bourbaki Panorama
Löwenplatz 11
6004 Luzern

041 412 32 32
oeko-forum@ublu.ch

 

Persönliche Beratung
Öffnungszeiten

Aktuelle Veranstaltung

Montag, 10. August 2020
17.00 - 18.30 Uhr
Natur-Museum Luzern, Kasernenplatz 6, 6003 Luzern
Veranstalter: 
Natur-Museum Luzern
Pilzkontrolle der Stadt Luzern. Mit René Zopp oder Nadine Staub.

Angebot

Lehrpersonen aus dem Kanton Luzern können für Umweltprojekte an Schulen von einer kostenlosen Beratung profitieren. Die individuell auf die Bedürfnisse der Schule abgestütze Beratung vereinfacht die Vorbereitung und Durchführung von Projektwochen und Projekttagen.