Sie sind hier

TEACH THE TEACHER

Bist du eine Lehrperson und möchtest mit deinen Schüler-/innen etwas Handfestes zum Thema Kunststoff-Recycling im Unterricht machen? Dann haben wir hier genau das Richtige für dich!

REBUTTONS FÜR DEN SCHULUNTERRICHT

Der ReButton wird aus einem Schraubdeckel einer PET-Flasche hergestellt. Die dazu notwendige Pressform sowie die dazu gehörenden Arbeitsstationen haben wir hier im FabLab Luzern für die LUGA 2018 entwickelt. Dort waren sie zum ersten Mal am Stand von TunZentralschweiz im Einsatz. Kinder im Alter von 7 bis 16 Jahre haben dieses Angebot über mehrere Tage rege genutzt und waren davon begeistert – natürlich hat es aber auch ältere Personen sehr angesprochen!

Dinge wieder selber machen liegt voll im Trend. Die DIY-Kultur («Do it yourself») eignet sich Wissen über Herstellungsprozesse an und distanziert sich vom Hyperkonsum unserer Gesellschaft. Die Herstellung des ReButtons kann einerseits einen industriellen Prozess von Kunststoffverarbeitung vermitteln,  andererseits nimmt sie die aktuellen Thematiken Recycling, Nachhaltigkeit und das Denken in Kreisläufen auf und verbindet es mit einer «praktischen» Handlung/Übung.

Der Lochknopf (oder auf Englisch «Button») selbst ist ein Alltagsgegenstand und gleichzeitig auch ein Design-Klassiker. Schon zum x-ten Mal neu erfunden, gibt es ihn schon seit über 700 Jahren in allen Formen und Farben. Vielleicht weil Manches ohne ihn nicht so einfach funktionieren würde, denken wir z.B. an die Hose, das Hemd oder die Strickjacke.

UNSER ANGEBOT

Zum einen bietet das FabLab Luzern zusammen mit dem PlasticTwist-Projekt spezielle Workshops für Lehrpersonen an (Teilnehmerzahl begrenzt!). In diesen kostenlosen Workshops zeigen wir, wie die Pressformen der ReButtons auf der CNC-Fräse hergestellt werden und wie man damit die ReButtons presst. Zudem vermitteln wir den Teilnehmenden Basiswissen rund um das Thema Kunststoff – welche Typen gibt es und welche eignen sich besonders zum Recyceln/Basteln.

Zum anderen können Lehrpersonen oder Schulen bei uns die Pressform und die Arbeitsstationen für die ReButtons komplett mit allen Werkzeugen kostenlos ausleihen! Dieses Angebot ist als Ergänzung des Schulunterrichts oder für eine Projektwoche gedacht – für die Dauer von 1-2 Wochen oder auch länger. Im FabLab Luzern zeigen wir ausführlich die Bedienung der Arbeitsstation und was dabei beachtet werden muss. Bei Interesse kann man sich einfach bei uns melden: labmanager@fablab-luzern.ch

TERMINE UND ANMELDUNG

Die «Teach the Teacher»-Workshops finden an folgenden Tagen bei uns im FabLab Luzern statt:

  • Sa. 29.09.18 (7 Plätze frei)
  • Sa. 24.11.18 (8 Plätze frei)
  • Sa. 26.01.19 (8 Plätze frei)

Wir beginnen um 9 Uhr und sind gegen 12 Uhr fertig (Dauer ca. 3h inkl. Pausen). Dieses Workshop Angebot ist kostenlos und es sind keine Vorkenntnisse notwendig. Lehrpersonen werden bevorzugt(!)

>>> Bitte hier anmelden <<<

 

NACHMACHEN UND TEILEN

Der Teach The Teacher-Workshop ist unterstützt durch das PlasticTwist-Projekt. Das interdisziplinäre und international aufgestellte Forschungsteam von PlasticTwist will mit verschiedenen Massnahmen das Bewusstsein in der Gesellschaft steigern, damit Plastik (wieder) als wertvolle Ressource wahrgenommen wird. Sie hinterfragen etablierte Recycling-Praktiken, forschen an nachhaltigen Innovationen und fördern zirkuläre Wirtschaftspraktiken.

Die Daten für die Pressform des ReButtons sowie die DIY-Anleitung können kostenlos (open source) auf unserer Website bei den heruntergeladen werden: Downloads

Das könnte Sie interessieren 
Zuletzt geändert 
22 Aug 2018 - 13:41

Kontakt

 

Chris Obrist, Rainer Müller
labmanager@luzern.fablab.ch 

FabLab Luzern
Hochschule Luzern
Technik & Architektur
Technikumstrasse 21
CH-6048 Horw

Beitrag

Aktuelle Veranstaltung

Samstag, 16. März 2019
09.00 bis 12.00 Uhr
Hochhüsliweid, 6006 Luzern
Veranstalter: 
Bioterra Luzern-Innerschweiz
Wie machen wir wohlriechende Komposterde?