Sie sind hier

Stallvisite

Stallluft schnuppern, dem Landwirt beim Melken zuschauen oder ein Kälbchen streicheln. All das bietet das Projekt Stallvisite. Über 300 Bauernhofbetriebe öffnen während des ganzen Jahres ihre Stalltüren für Besucherinnen und Besucher.
  • Kühe am fressen aus einer Futterkrippe
    Herzlich Willkommen in unserem Stall! Bitte treten Sie ein. Foto: Dalibri

Ein Besuch auf dem Bauernhof bietet Abwechslung im Schulalltag. Diverse Lehrplaninhalte können abgedeckt werden: Von Pflanzen über Tiere bis zur Ernährung und noch viel weiter reicht der Lebensraum Bauernhof.

Hoffentlich wissen die Schüler heutzutage noch, woher die Milch kommt. Doch wissen die Schüler auch, dass die Milchkühe jedes Jahr ein Kalb gebären müssen, um Milch zu produzieren?

Um bei Stallvisite mitzumachen, können Sie ganz einfach auf der Homepage einen Betrieb aussuchen und mit dem Bauer oder der Bäuerin Kontakt aufnehmen.

 

Lehrplan 21

1. Zyklus  Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG)

Pflanzen und Tiere: Pflege, Umgang 

Arbeitsort erkunden

Herstellung von Nahrungsmitteln

NMG 2.6 a-c

NMG 6.1 a

NMG 6.3 b

2. Zyklus  Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG)

 

Nutzung von Lebensräumen, Pflanzen und Tieren

Bedeutung von technischen Entwicklungen

Produktion von Gütern

NMG 2.6 e/h

NMG 5.3 c/f

NMG 6.3 e/f

Das könnte Sie interessieren 
Zuletzt geändert 
3 Apr 2020 - 17:25

Kontakt

Stallvisite

Beitrag

Aktuelle Veranstaltung

Samstag, 25. April 2020
09.15 bis 12.15 Uhr
6102 Malters
Veranstalter: 
Bioterra Luzern-Innerschweiz
Sie wollen die Küchenabfälle nicht einfach wegwerfen, sondern Bokashi selber herstellen?