Sie sind hier

Musterhaus E-Sanierung

An einem Modellhaus wird verdeutlicht, mit welchen Sanierungsmassnahmen Energie eingespart werden kann. Per Knopfdruck lassen sich verschiedene Informationen abrufen.
  • Modellhaus

Per Knopfdruck lässt sich der Wärmeenergieverbrauch mit den einzelnen Sanierungsschritten reduzieren. Neun Druckknöpfe stellen die möglichen Erneuerungsmassnahmen dar. An einer Lichtsäule wird der Energieverbrauch dargestellt. Zusätzlich lassen sich sogennante Problemzonen (beispielsweise  Wärmebrücken) am Musterhaus einfach erklären.

Das Musterhaus stellt ein Einfamilienhaus mit Baujahr vor 1980  und einer Wohnfläche von 200 Quadratmeter dar. Der Energieverbrauch vor der Erneuerung beträgt pro Jahr 2400 Liter Heizöl für Heizung und Warmwasser und 5000 Kilowattstunden für Elektrizität.

Infos

Einsatzmöglichkeiten Das Musterhaus eignet sich für Messeauftritte, Einkaufscenter, Gemeindeverwaltungen usw.
Platzbedarf / Infrastruktur

Platzbedarf: ca. 2 x 3 m, Höhe: 2.7 m; Stromanschluss 220 V

Auf und Abbau

Auf- und Abbau durch Fachmann; Aufbau ca. 3.5 Stunden, Abbau 2 Stunden

Betreuung

Das Exponat sollte während der Ausstellungszeit betreut werden.

Mietkosten

Das Musterhaus wurde von der Agentur Umsicht für die Sonderschau Energie an der LUGA 2009 entwickelt und wird durch Energie Schweiz, Energieberatungszentrale der Zentralschweizer Kantone, ausgeliehen.

Das könnte Sie interessieren 
Zuletzt geändert 
19 Jul 2017 - 16:31

Kontakt

 

EnergieSchweiz, Energieberatungszentrale der Zentralschweizer Kantone
c/o OekoWatt GmbH
Poststrasse 1
6343 Rotkreuz
041 768 66 66
sekretariat@energie-zentralschweiz.ch
www.oekowatt.ch

 

Angebot

Beratung für Gemeinden

Beitrag

Aktuelle Veranstaltung

Samstag, 19. Oktober 2019
09.00 bis 16.00 Uhr
Themenspielplatz, Mooshüsliwald, 6032 Emmen
Veranstalter: 
Bioterra Luzern-Innerschweiz
Stützmauerbau mit formwilden Gubersteinen