Sie sind hier

Der Moorpfad bei Finsterwald

Wie sind die Moore entstanden? Welche Tiere und Pflanzen nutzen die Moore als Lebensraum? Antworten auf diese Fragen liefert der Moorpfad in Finsterwald.
  • Foto: Joe Herzog
  • Foto: Joe Herzog
  • Foto: Joe Herzog
  • Foto: Joe Herzog

Beim Durchwandern des Pfadabschnittes Mettilimoos-Wissenegg-Finsterwald in der Unesco Biosphäre lernen ihre Schüler die verschiedenen Moortypen kennen: Wie sind sie entstanden, inwiefern bieten sie Pflanzen, Vögeln und Insekten Lebensraum?

Dabei werden die Spuren menschlicher Eingriffe - Torfstiche - immer wieder sichtbar. Auch die Intensivierung der Landwirtschaft sowie die Entwässerung stellten lange Zeit weitere grosse Gefahren für diese sensiblen Ökosysteme dar. Alle diese Bereiche werden auf dem Moorpfad anhand von 4 Informationstafeln erläutert.

Auf Anfrage können auch Führungen durchgeführt werden.

 

Lehrplan 21

1. Zyklus  Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG)

Tiere, Pflanzen, Lebensräume

Einfluss von Wasser/Boden auf Lebewesen

Beziehungen Natur - Mensch

NMG 2.1 a/b

NMG 2.2 a/b

NMG 2.6 a/b

2. Zyklus  Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG)

 

Tiere, Pflanzen und Lebensräume

Einfluss von Umweltfaktoren auf Lebewesen

Pflanzen und Tiere erforschen

Beziehung zur Natur, Verhaltensweisen

NMG 2.1 c-e

NMG 2.2 c-g

NMG 2.4 d-f

NMG 2.6 e-h

3. Zyklus – Natur und Technik (NT)

 

Aquatische Ökosysteme

Einfluss des Menschen auf Ökosysteme 

NT 9.1 c

NT 9.3 a-c

Zuletzt geändert 
15 Sep 2020 - 16:24

Kontakt

Gemeindeverwaltung Entlebuch
Gemeindehaus
Unterbodenmatt 1
6162 Entlebuch

041 482 02 50
gemeindekanzlei@entlebuch.ch
www.entlebuch.ch

Kontakt für Führungen

Richard Portmann

041 480 29 16
richard.portmann@bluewin.ch

Beitrag

Aktuelle Veranstaltung

Samstag, 24. Oktober 2020
16 - 17.30 Uhr
Wesemlinstrasse 42, 6006 Luzern
Veranstalter: 
Kapuzinerkloster Wesemlin
HERBST Erntedank, Erntetank und Erntetrank Von sauren, sauberen und frechen Früchtchen