Sie sind hier

Samstag, 24. Februar 2018
18.00 - 20.00 Uhr
Veranstalter: 
foodwaste.ch

"Together against foodwaste" im Treibhaus

Zwischen Feld und Teller geht etwa ein Drittel der Lebensmittel verloren. Wie diese Lebensmittel verwertet werden können zeigt der Anlass mit gratis Essen!
  • foodwaste.ch

Tabs

Beschreibung

Am 24. Februar 2018 werden im Treibhaus Luzern leckere Menüs gekocht - aus Lebensmittel welche sonst unverkauft auf dem Müll gelandet wären.

Nach dem gratis Essen gibt es Musik von Radio 3Fach!

Ablauf

Im Vorfeld wird mit Bauern und Lebensmittelläden Kontakt aufgenommen um genügend unverkäufliche Lebensmittel bereit zu haben. Am Eventtag werden die Gemüse und weitere Lebensmittel in Form einer „Schnippeldisco" von Freiwilligen zubereitet.

Das Treibhaus Luzern stellt einen professionellen Koch zur Verfügung, welcher die gastronomische Federführung übernimmt und die Freiwilligen bei der Zubereitung der Menüs unterstützt. Über verschiedene Kommunikationskanäle (foodwaste.ch sowie der Studierenden der Hochschule Luzern) wird die breite Bevölkerung eingeladen, im Treibhaus Platz zu nehmen. Das Lokalradio „3fach" ist an diesem Tag ebenfalls vor Ort und bietet musikalische Unterhaltung an.

Nebst dem kulinarischen Genuss bietet foodwaste.ch den Gästen Infografiken und einen Sensibilisierungsteil an.

Das könnte Sie interessieren 
Montag, 15. Januar 2018 - 16:05

Kontakt

foodwaste.ch
c/o OGG Bern
Erlachstrasse 5
CH-3001 Bern

+41 (0)31 560 76 56

info@foodwaste.ch

Beitrag

Angebot

Die Umweltberater des öko-forums beantworten Ihre Frage neutral, kostenlos und schnell – telefonisch, per E-Mail oder vor Ort im Bourbaki Panorama innerhalb der Stadtbibliothek Luzern.