Sie sind hier

Dienstag, 23. Januar 2018
20:00 Uhr
Veranstalter: 
Natur-Museum Luzern

Podium: Landschaft im Wandel

Einführung zu den Podien und Exkursionen des Jahres 2018: Landschaft im Wandel in Zusammenarbeit mit dem Landschaftsschutzverband Vierwaldstättersee. Mit Dr. Martin Stuber, Historisches Institut der Universität Bern

Tabs

Beschreibung

Einführung zu den Podien und Exkursionen des Jahres 2018: Landschaft im Wandel in Zusammenarbeit mit dem Landschaftsschutzverband Vierwaldstättersee. Durch die Art wie die Menschen Wälder, Wiesen, Weiden nutzen, gestalten sie Landschaft. Diese Nutzung ist über die Jahrhunderte stetig gewachsen und ist immer wieder überbordet. Die Holznutzung im 19. Jahrhundert etwa hat kahle Berge hinterlassen. Die folgenden verheerenden Hochwassern haben schliesslich zur Realisation riesiger Schutzwasserprojekte geführt, die den Naturraum völlig umgestaltet haben. Der Historiker Martin Stuber führt uns durch verschiedene Zeitabschnitte und zeigt auf, wie die Menschen in der jeweiligen Zeit mit der Natur gelebt und Raum und Landschaft geprägt haben.

Mit Dr. Martin Stuber, Historisches Institut der Universität Bern

Eintritt frei für Mitglieder NGL und Freunde NML, Nichtmitglieder Museumseintritt

Dienstag, 23. Januar 2018 - 14:53

Veranstalter

 

Umweltberatung Luzern
öko-forum
Bourbaki Panorama
Löwenplatz 11
6004 Luzern

041 412 32 32
Mail

 

Persönliche Beratung
Öffnungszeiten

 

 

Beitrag

Angebot

Die Umweltberater des öko-forums beantworten Ihre Frage neutral, kostenlos und schnell – telefonisch, per E-Mail oder vor Ort im Bourbaki Panorama innerhalb der Stadtbibliothek Luzern.