Sie sind hier

Samstag, 14. April 2018
14 bis ca. 17 Uhr
Veranstalter: 
Bioterra

Obstbäume veredeln und umpfropfen

Das Veredeln ist eine gärtnerische Kunst, um verschiedene Sorten auf einem einzigen Baum zu kultivieren.

Tabs

Beschreibung

Das Veredeln und Umpfropfen ist eine gärtnerische Methode, um auf einem Baum verschiedene Sorten zu kultivieren. In Theorie und Praxis lernen die Kursteilnehmenden verschiedene Arten der Veredelung kennen und können gleich selber zur Tat schreiten. Wer hat, bringt ein rasiermesserscharfes Sackmesser oder Okuliermesser mit oder kauft sich direkt am Kurstag ein Okuliermesser. Auch Edelreiser von diversen Obstsorten können erworben werden. Bitte bei der Anmeldung erwähnen. Interessant!

Art der Veranstaltung

Workshop

Referenten

Jakob Kaufmann, Demeterlandwirt und Marcel Ineichen, Landschaftsgärtner

Treffpunkt

Biohof Oberfeld, Sprengistrasse 2  6275 Ottenhusen bei Ballwil

Anmeldung

M. Ineichen, Mobile 079 374 68 94 oder luzern.innerschweiz@bioterra.ch

Kosten

Mitglied Bioterra Fr. 70.- / Nichtmitglied Fr. 90.-, Vorauskasse*

*Definive Anmeldung erst nach Eingang des Kursgeld-Betrags auf das Postkonto 88-692290-4 Bioterra Luzern-Innerschweiz, IBAN CH13 0900 0000 8869 2290 4

Mitnehmen

wettertaugliche Kleidung, wenn vorhanden, Okuliermesser

Freitag, 23. Februar 2018 - 13:29

Veranstalter

 

Bioterra
Regionalgruppe
Luzern - Innerschweiz
Doris Roth - Vonarburg

041 933 15 16
luzern.innerschweiz@bioterra.ch

Bioterra Schweiz

 

 

 

Beitrag

Angebot

Die Umweltberater des öko-forums beantworten Ihre Frage neutral, kostenlos und schnell – telefonisch, per E-Mail oder vor Ort im Bourbaki Panorama innerhalb der Stadtbibliothek Luzern.