Sie sind hier

Dienstag, 20. Februar 2018
18 bis 20 Uhr
Veranstalter: 
Studierende der HSLU - Soziale Arbeit

Kleider machen Leute - Soziale und ökologische Auswirkungen der Fast-Fashion-Industrie

Die Hochschule Luzern – Soziale Arbeit feiert 2018 ihr hundertjähriges Bestehen. Zum Anlass des 100-Jahr-Jubiläums macht die Hochschule die Bedeutung des gemeinnützigen Engagements in der Gesellschaft und den Beitrag der Sozialen Arbeit zur Entwicklung des Gemeinwesens sichtbar. Wir Studierende organisieren zu diesem Anlass verschiedene Projekte. In unserem Projekt thematisieren wir die Problematik der Produktion von Fast-Fashion und deren Auswirkung. Unser Ziel ist es, die Gesellschaft in der Schweiz über das Thema zu informieren. Wir wollen eine Veränderung bewirken und aufzeigen, dass ein Wandel möglich ist.

Tabs

Beschreibung

Der Abend wird von der Slam Poetin Rahel Fink eröffnet. Sie wird Texte zum Thema Konsum, Kleidung und Nachhaltigkeit präsentieren und die Gäste auf den Film „The True Cost“ einstimmen.

„The True Cost“ ist eine Dokumentation, die den Schleier von einer unsichtbaren Industrie lüftet und fragt, wer den Preis für unsere Kleidung zahlt. Für die Produktion des Films reisten der Regisseur Andrew Morgan und sein Team rund um die Erde, vom schillerndsten Laufsteg zum dunkelsten Slum. „The True Cost“ öffnet den Zuschauern als erster Film seiner Art die Augen für das Leben und die Umwelt der vielen Menschen, die hinter unserer Bekleidung stehen.

Nach dem Film werden sich die drei Fair Fashion Experten Anina Mutter, Rebekka Sommerhalder und Killian Wiget in einer Podiumsdiskussion, welche von Journalist und Moderator Corsin Manser geleitet wird, über die Problematik austauschen und das Thema vertiefen. Am anschliessenden Apéro wird Zippora (PublicEye) ihr Project One ausstellen und Caritas Schweiz wird mit einem Verkaufsstand von Secondhandbekleidung anwesend sein.

Eintritt: CHF 10.-, zur Ticketreservation

Trailer "The true cost - der Preis der Mode"

Programm:

18.00 Uhr Poetry Slam
18.15 Uhr Film "The true cost"
20.00 Uhr Podiumsdiskussion
20.30 Uhr Apéro

Dienstag, 30. Januar 2018 - 14:30

Veranstalter:

Studierende der HSLU - Soziale Arbeit

Beitrag

Angebot

Rund ein Drittel aller Lebensmittel werden nicht gegessen. Sie gehen während der Produktion verloren oder werden weggeworfen. Höchste Zeit, dieses aktuelle Thema auch in der Schule zu thematisieren.