Sie sind hier

Dienstag, 8. Mai 2018
19.00 bis ca 21.00 Uhr
Veranstalter: 
Pro Natura Luzern, BirdLife Luzern und WWF

Exkursion "Tierische Dörfer und Städte"

Auf einem abendlichen Rundgang durch die Luzerner Stadttierwelt entdecken wir unsere tierischen Nachbarn.
  • Igel, Foto Fabio Bontadina

Tabs

Beschreibung

Auf Ihrem Nachhauseweg huscht ein Igel über die Quartierstrasse. In den Baumkronen im Park turnt ein Eichhörnchen herum. Und in der
Stadtmauer brüten Gänsesäger. Mit dem Projekt StadtWildTiere sollen Menschen in Städten und Dörfern für die wilden Nachbarn sensibilisiert und Wissenslücken über die Tiere in Siedlungen geschlossen werden. Sandra Gloor erzählt über das Projekt, bevor wir auf einem Rundgang die Luzerner Stadttierwelt entdecken.

Treffpunkt: Luzern (der genaue Ort wird später bekannt gegeben).
Leitung: Sandra Gloor, swild und ein(e) ExkursionsleiterIn.
Ausrüstung: angepasste Kleidung
Kosten: keine
Anmeldung: bis 28. April auf wwf.zentral.ch

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des gemeinsamen Angebots von BirdLife Luzern, Pro Natura Luzern und WWF Luzern statt.

Dienstag, 13. Februar 2018 - 16:54

Veranstalter

Denkmalstrasse 1
6006 Luzern
041 240 54 55
(Mo, Di und Do 13.30-17.00)

luzern@pronatura.ch
www.pronatura-lu.ch

Beitrag

Angebot

Interessierte Lehrpersonen können den Rundbrief Umweltbildung abonnieren und werden per Mail über aktuelle Umweltbildungsangebote informiert.