Sie sind hier

Buchsbaumzünsler

Cydalima perspectalis
  • Buchsbaumzünsler auf abgefressener Buchspflanze
    Das Schadbild des Buchsbaumzünslers ist unverwechselbar.
  • Buchsbaumzünsler Falter

Erkennungsmerkmale

Im letzten Larvenstadium hat die Raupe eine Länge von 5 cm. Sie besitzt hell- bis dunkelgelbe sowie schwarze und weisse Längsstreifen und eine schwarze Kopfkapsel. Die Falter weisen meistens weisse Flügel mit einem schwarzen Saum auf (die Falterart wird oft mit dem Kohlweissling verwechselt).

 

Lebenszyklus

Die Falter leben ca. acht Tage und suchen zur Eiablage gezielt nach Buchsbäumen. Die Eier werden auf die Blattunterseiten abgelegt. Nach wenigen Tagen schlüfpen die ersten Raupen und beginnen mit dem Frass. Sie durchlaufen je nach Temperatur sechs bis sieben Larvenstadien bis zur Verpuppung. Zur Häutung spinnen sich die Larven zwischen den Blätter ein. Die Larven der letzten Eiablage überwintern in einem Kokon zwischen den Blättern von Buchsbäumen oder in Ritzen nähe der Pflanzen. Aktiv ist der Buchsbaumzünsler, abhängig von der Temperatur, von ca. März bis September.

 

Schadbild

Junge Larven verursachen den sogenannten Fensterfrass. Typisch für dieses Frassbild ist, dass die untere Epidermis des Blattes intakt gelassen wird, was wie ein Fenster erscheint. Später werden die ganzen Blätter und sogar die Triebrinde gefressen. Da sich die Larven zur Häutung in Blätter einspinnen, erscheint eine befallene Buchsbaumpflanze oft verklebt. Bei genauerer Betrachtung können dann zwischen den Blättern kleine Räupchen und Kotkrümelchen entdeckt werden.

 

Bekämpfung

  • Das biologische Insektizid Delfin zeigt eine gute Wirkung gegen die Larven aller Stadien und ist in vielen Gartenmärkten erhältlich.
  • Die Larven können aber auch mechanisch bekämpft werden: Durch Ablesen von Hand oder Abspritzen der Pflanze mit einem starken Wasserstrahl.
  • Wer eine mechanische Bekämpfung bevorzugt, sollte die Larven in einem Plastiksack sammeln, einfrieren und mit dem Haushaltsabfall entsorgen.

 

Wir helfen gerne weiter

Haben Sie Fragen oder möchten Sie eine umfassende Beratung zum Thema Buchsbaumzünsler? Zögern Sie nicht, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

 

 

Zuletzt geändert 
24 Okt 2017 - 14:05

Aktuelle Veranstaltung

Samstag, 25. November 2017
Nähe Pilatus
Wir begeben uns auf die Spuren des Luchses.

Angebot

Die Kanadische Goldrute blüht im Herbst in vielen Gärten. Leider wächst Sie in Naturschutzgebieten und verdrängt dort seltene Pflanzen.
Interessierte Personen können die Neophyten-News abonnieren und werden per Mail über aktuelle Themen rund um Neophyten informiert.