Sie sind hier

Igel und andere Stadtwildtiere gesucht

Wie steht es um die Igel in Luzern? Im Rahmen des schweizweiten Citizen Science-Projekts «StadtWildTiere» lanciert die Stadt Luzern die Aktion «Igel gesucht» und ruft die Bevölkerung zur Mithilfe auf.
  • © stadtwildtiere.ch
  • Igelspuren © stadtwildtiere.ch
  • Spurentunnel© stadtwildtiere.ch

Viele Wildtiere leben vor unserer Haustüre. 40 der 90 Säugetierarten, die in der Schweiz vorkommen, besiedeln auch das Stadtgebiet. Die Website luzern.stadtwildtiere.ch informiert über die Biologie der Säugetiere und ausgewählter Vogelarten, die in Luzern vorkommen. Zudem gibt sie Tipps, wo sich die Tiere beobachten lassen und was zu ihrer Förderung und ihrem Schutz unternommen werden kann. Ein wichtiges Ziel des Projektes ist, mehr Wissen über unsere Stadttiere zusammenzutragen. Dies soll u. a. mit Hilfe der Bevölkerung passieren. Deshalb sind alle Bewohnerinnen und Bewohner aufgerufen, die Augen offen zu halten und Beobachtungen zu Wildtieren auf der Website zu melden.

 

Igel gesucht

Noch in den 1990er-Jahren konnte das sympathische Stacheltier in grünen Wohnquartieren von Städten und Agglomerationen der Schweiz häufig nachgewiesen werden. Eine aktuelle Studie aus Zürich belegt jedoch eine drastische Abnahme. Für die Stadt Luzern gibt es keine aktuellen Daten. Die Aktion «Igel gesucht» soll diese Wissenslücke schliessen: Igel- Vorkommen in der Stadt Luzern sollen mit Hilfe von Spurentunnels untersucht werden. Diese werden mit Farb- und Papierstreifen ausgerüstet und in Privatgärten und Grünflächen platziert. Bewegt sich ein Igel durch einen solchen Spurentunnel, hinterlässt er seine Pfotenabdrücke. So wird sichtbar, wo Igel unterwegs sind. Ergänzend können Igelbeobachtungen auf der Plattform www.luzern.stadtwildtiere.ch gemeldet werden. Gute Daten zur Verbreitung der Igel sind eine wichtige Voraussetzung für eine gezielte Förderung. Deshalb ist jede Beobachtung wertvoll.

 

 

Veranstaltungen zum Thema

Samstag, 5. Mai, 9-12 Uhr, Schwanenplatz 

 

Dienstag, 8 Mai, 18.15 Uhr, Kulturhof Hinter-Musegg

 

Sonntag, 24 Juni, 10-17 Uhr, Lanschaftspark Friedental

Das könnte Sie interessieren 
Zuletzt geändert 
30 Apr 2018 - 09:41

Aktuelle Veranstaltung

Donnerstag, 24. Mai 2018
18.30 Uhr, 19 Uhr
Neubad Luzern
Veranstalter: 
Neugarten
Die Neugartenvortragsreihe auf der Terrasse ab 19 Uhr

Angebot

Die Umweltberater des öko-forums beantworten Ihre Frage neutral, kostenlos und schnell – telefonisch, per E-Mail oder vor Ort im Bourbaki Panorama innerhalb der Stadtbibliothek Luzern.