Sie sind hier

Kornelkirsche

Die Kornelkirsche, auch als Tierlibaum bekannt, ist ein sehr vielseitiger Strauch. So bietet er durch die frühe Blütezeit Nahrung für die Bienen, durch die Früchte Nahrung für Vögel und Beerenliebhaber.

Die Steinfrüchte haben einen süss-säuerlichen Geschmack und eignen sich besonders gut zur Herstellung von Konfitüre. Die Kornelkirsche ist ein wärmeliebender Strauch und wächst hauptsächlich auf sonnigen Hängen, in lichten Wäldern und Hecken. Durch die zahlreichen goldgelben Blüten ist der Strauch in Parks und Hecken sehr beliebt. Das Holz ist das härteste, das in Europa wächst. Es ist so hart und schwer, dass es im Wasser sinkt.

Blütezeit

Februar bis Mai

Erntezeit

September

Verwendung

Konfitüre

Praktische Tipps

Die Früchte sollten erst geerntet werden, wenn sie dunkel gefärbt sind. Im überreifen Zustand sind die Kirschen süsser, lassen sich besser pflücken und die Steine lösen sich besser vom Fruchtfleisch.

Zuletzt geändert 
18 Okt 2017 - 14:31

Aktuelle Veranstaltung

Samstag, 9. Juni 2018
14 Bsi 16 Uhr
Gärtnerei Homatt AG, 6017 Ruswil
Veranstalter: 
Patrick Biedermann, Bio-Gärtner
Führung durch die ProSpezieRara - Balkongeranien-Ausstellung

Angebot

Erdbeeren statt Farn? Trübeli statt Kirschlorbeer? Die Idee eines Naschgartens ist einfach und nachhaltig umsetzbar - irgendwo im öffentlichen Raum.