Sie sind hier

Dräksak

An vielen Grossanlässen stehen die aufsehenerregend grossen Abfallsäcke bereit. Auffällig ist, dass dort, wo sie anzutreffen sind, weniger Müll auf der Strasse liegt.
  • Der gesammelte Abfall wird schliesslich getrennt und dem Recycling bzw. der Entsorgung übergeben.

Der Abfallberg auf den Strassen bei grossen Anlässen ist kleiner geworden seit die grossen Müllsäcke bereit stehen. Müll zieht Müll an... sobald ein wilder Abfallhaufen entsteht, werfen die Leute vermehrt ihren Abfall in der Nähe auf den Boden, andere Folgen und entsorgen ihren Müll ebenso nicht mehr korrekt - ein Teufelskreis. Die grossen Abfallsäcke, durch die Stadt bereit gestellt oder z.B. durch die Firma "Dräksak", ermöglichen bei Grossanlässen ein bequemes Entsorgen der Abfälle.

Nichtsdestotrotz

Trotz der guten Abfallinfrastruktur gibt es immer noch viele Leute, die ihren Müll auf den Boden werfen. So entstehen Kosten, die die Allgemeinheit übernehmen muss.

Zuletzt geändert 
2 Mär 2018 - 14:28

Aktuelle Veranstaltung

Bild zu Anlass
Samstag, 22. September 2018
11.00 bis 12.30 Uhr
Natur-Museum Luzern, Kasernenplatz 6, 6003 Luzern
Veranstalter: 
Natur-Museum Luzern
Für Menschen mit und ohne geistige Behinderung.

Angebot

Interessierte Lehrpersonen können den Rundbrief Umweltbildung abonnieren und werden per Mail über aktuelle Umweltbildungsangebote informiert.