Sie sind hier

Ausflugtipp - Chestenenweid

Das alte Volkslied „ Vo Lozärn gäge Weggis zue…“ lässt nostalgische Emotionen aufkommen. Doch ist ein Ausflug zur Rigi gar kein alter Zopf. Es ist heute noch genau so lohnenswert wie damals. Die Königin der Berge zeigt sich an ihrem Fusse nur von bester Seite.
  • Bergpanorama und Seeblick

Mit dem Schiff

Von Luzern fahren täglich mehrere Dampfschiffe nach Weggis. Während man den Wind in den Haaren spürt, tuckert die Dampfmaschine gemütlich über den Vierwaldstättersee. Dabei kann man sich vom prachtvollen Anblick der Stadt Luzern bezaubern lassen. Oder man geniesst im Schiffsrestaurant einen Kaffee, plaudert mit Freunden und klopft einen Jass.

Natur

Der Lehnenweg ab Weggis führt durch das Naturschutzgebiet Chestenenweid. Hier sind Fauna und Flora besonders artenreich. Die Kastanienbäume erfreuen die Herzen.

Nebenbei kann auch noch Wissen erworben werden, denn in der Chestenenweid gibt es einen Themenweg, welcher interessante Fakten zur Edelkastanie vermittelt. So wird das Wandern noch kurzweiliger.

Gemütlich

Auf dem Weg von Weggis nach Vitznau befindet sich Lützelau. Ein lauschiges Plätzchen um vom Wandern zu entspannen. Daneben lädt der See zu einer erfrischenden Abkühlung ein. Der Sprung ins kalte Nass wird garantiert ein unvergessliches Feriengefühl aufkommen lassen.

Zuletzt geändert 
24 Aug 2017 - 16:46

Aktuelle Veranstaltung

Samstag, 28. April 2018
9 bis ca. 15 Uhr
Emmer Biohof, Familie Helfenstein, Oberhasli 66b 6032 Emmen
Veranstalter: 
Bioterra
'Sägisse-Maa' Hansjörg von Känel zeigt uns ein altes Handwerk: Mähen mit der Sense, Dengeln.

Angebot

Das Museum will einer breiten Öffentlichkeit ein repräsentatives Bild der Geschichte und der Gegenwart, der Werte und der Kultur der Landwirtschaft und der Ernährungswirtschaft vermitteln.