Sie sind hier

Neophyten-GIS

Das Neophyten-GIS ist ein Instrument, um Standorte von invasiven Pflanzen im Kanton Luzern via Internet zu erfassen und zu bearbeiten.
  • Das Drüsige Springkraut ist im Norden des Kantons Luzern verbreitet und bildet dort im Wald zum Teil dichte Bestände. (Foto: G. Paravicini)

Informieren Sie das öko-forum, wenn Sie invasive Neophyten in Ihrer Umgebung entdecken. Sie können den Standort der Pflanzen auch selbst im Neophyten-GIS (Geografisches Informationssystem) eintragen, dazu müssen Sie sich einmalig registrieren. Besten Dank für Ihre Mithilfe!

Das könnte Sie interessieren 
Zuletzt geändert 
26 Jul 2016 - 08:50

Aktuelle Veranstaltung

Samstag, 25. November 2017
Nähe Pilatus
Wir begeben uns auf die Spuren des Luchses.

Angebot

Die Kanadische Goldrute blüht im Herbst in vielen Gärten. Leider wächst Sie in Naturschutzgebieten und verdrängt dort seltene Pflanzen.
Interessierte Personen können die Neophyten-News abonnieren und werden per Mail über aktuelle Themen rund um Neophyten informiert.