Sie sind hier

Büroökologie

Die Mehrheit von uns verbringt die Arbeitszeit im Büro.

Büros und ihre Arbeitsplätze sollten so gestaltet sind, dass sich die Mitarbeitenden wohl fühlen und die Umwelt möglichst wenig belastet wird. Während viele über den aktuellsten Laptop und die neuste Software bestens Bescheid wissen, hapert es beim Knowhow, welche Auswirkungen das Büroleben auf unsere Gesundheit und die Umwelt hat. Denn Bildschirmarbeit, fehlende Bewegung und Elektrosmog können uns krank machen. Und Energiekonsum, Papierverbrauch und Materialbeschaffung belasten die Umwelt.

Zentral ist die Einrichtung der Büros und Arbeitsplätze sowie ein Büromaterialeinkauf nach ökologischen Kriterien. Denn die Materialien und Produkte können nicht nur unsere Leistungsfähigkeit und unsere Gesundheit stark beeinflussen, sie belasten auch die Umwelt unterschiedlich stark.

Das könnte Sie interessieren 
Zuletzt geändert 
30 Sep 2016 - 16:49

Aktuelle Veranstaltung

Dienstag, 28. November 2017
20 Uhr
Natur-Museum Luzern
Veranstalter: 
Natur-Museum Luzern
Für jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen.

Angebot

Interessierte Lehrpersonen können den Rundbrief Umweltbildung abonnieren und werden per Mail über aktuelle Umweltbildungsangebote informiert.