Sie sind hier

Naturschauplätze

In der Stadt Luzern gibt es verschiedene Orte, die tolle Naturbeobachtungen ermöglichen. Die Faltbögen „Naturschauplätze“ stellen diese Beobachtungsplätze vor und laden Sie und ihre Klasse zu Streifzüge mitten durch die Stadt ein. Die „Naturschauplätze“ können gratis im öko-forum bezogen werden.
  • Luzern - Heimat für Menschen, Tiere und Pflanzen
  • Faltblätter «Stadtbäume» und «Wasservögel» -Zwei von insgesamt neun Naturschäuplätzen.

Luzerns Natur erforschen

Jagende Alpensegler am Wasserturm, geheimnisvolle Unkenrufe auf der Allmend oder zu Tausenden rastende Kolbenenten in der Luzerner Bucht sind nur einige der vielen Highlights der Luzerner Natur. Die Reihe „Naturschauplätze“ stellt die interessantesten Standorte vor und gibt viele Tipps zu guten Beobachtungsmöglichkeiten. Ausserdem enthalten die Faltbögen Fact und Hintergrundinfos zum jeweiligen Thema.

Auf Wunsch können auch Führungen zu den einzelnen Naturschauplätzen vereinbart werden.

Informationen kompakt gebündelt

Die Faltbögen „Naturschauplätze“ können Sie im öko-forum - sogar im Klassensatz - bestellen oder von der Website naturschauplaetze.stadtluzern.ch herunterladen.

9 verschiedene Naturschauplätze

Zu folgenden Themen gibt es im öko-forum „Naturschauplätze“

Allmend, Fledermäuse, Geologie, Historische Bauten, Leben zwischen Steinen, Stadtbäume, Stadttauben, Wasservögel, Reiseziel Luzern - Neue Pflanzen und Tiere in der Stadt

Ausserdem finden Sie im öko-forum weiter Medien zu den einzelnen Themen. Es gibt Pflanzen- und Tierbestimmungsbücher, Reiseführer, Fledermausdetektoren und noch vieles mehr..

Das könnte Sie interessieren 
Zuletzt geändert 
6 Jul 2017 - 16:28

Kontakt

Umweltberatung Luzern
öko-forum
Bourbaki Panorama
Löwenplatz 11
6004 Luzern

041 412 32 32
oeko-forum@ublu.ch

Beitrag

Aktuelle Veranstaltung

Bild zu Anlass
Mittwoch, 1. August 2018
14.00 bis 17.00 Uhr
Natur-Museum Luzern
Veranstalter: 
Natur-Museum Luzern
Natur anfassen. Spannendes hören und entdecken.