Sie sind hier

Naturerlebnisgebiet Riffig - Listrig, Emmenbrücke

Das Naturerlebnisgebiet entstand nach dem Sturm Lothar. Es umfasst Naturlehrpfade, den naturnahen Riffigweiher mit einer schützenswerten Pflanzen- und Tierwelt.

Die  hier lebenden Amphibienbestände werden als national bedeutend eingestuft. Folgende Bereiche werden angesprochen: Der Wald als Lebensraum, Naturraum, Bildungs-, Erholungs-, Erlebnis- und Kunstraum.

Lehrplanbezug

Primarschule, Mensch&Umwelt, Arbeitsfeld *Schwerpunkt
Pflanzen / Tiere / Lebensräume Grobziel 1, 2, 3, 4, 5
Raum Grobziel 3, *4
Sekundarstufe 1, Naturlehre, Themenkreis  
1. Die Welt um uns Grobziel *1.1, 1.2, 1.3, 1.4
2. Wasser als Lebensgrundlage Grobziel 2.1, 2.2
3. Leben aus grünen Pflanzen Grobziel 3.1
D. Fortpflanzung und Entwicklung Grobziel D.1, D.2, D.3, D.4
5. Unsere Welt, ein vernetztes System Grobziel 5.1, 5.2, 5.3, 5.4, 5.5, 5.6, 5.7, 5.8

Lageplan

Zuletzt geändert 
6 Jul 2017 - 16:12

Kontakt

Gemeindeverwaltung Emmen, Umweltschutzstelle
Schwegler Susanne
6020 Emmenbrücke

Tel. 041 268 01 11
susanne.schwegler@emmen.ch
www.emmen.ch

 

Beitrag

Aktuelle Veranstaltung

Bild zu Anlass
Mittwoch, 1. August 2018
14.00 bis 17.00 Uhr
Natur-Museum Luzern
Veranstalter: 
Natur-Museum Luzern
Natur anfassen. Spannendes hören und entdecken.