Sie sind hier

Medienkoffer Bauernhof

Wo kommt unser Essen her? Wie leben unsere Nutztiere und was brauchen sie, damit es ihnen gut geht? Was war zuerst – das Huhn oder das Ei? Wie Entwickeln sich die Pflanzen? Welchen Weg geht eine Kartoffel von der Saat bis zu den Pommes Frites? Wie wird aus einem Getreidekorn ein Sonntagszopf oder aus einem Apfel ein Glas Most? Woher kommt die Milch?
  • Medienkoffer Bauernhof

Der Bauernhof ist ein spannendes Unterrichtsthema und bietet viele handlungsorientierte Lerngelegenheiten. Dieses Thema bietet einen emotionalen Zugang zu unzähligen für unser tägliches Leben relevanten und somit spannenden Fragestellungen. Im Medienkoffer finden Sie verschiedene Unterlagen, Spiele und Anschauungsmaterialien. Diese dienen Ihnen zur Vorbereitung des Themas und lassen sich im Unterricht sowie im Rahmen von Projekttagen einsetzen.

Infos

Zielgruppe KG bis 2. Primarstufe
Kosten Für Schulen aus dem Kanton Luzern ist die Ausleihe kostenlos.
Ausleihdauer Der Koffer wird in der Regel für einen Monat ausgeliehen.
Besteht keine Folgereservation, kann die Ausleihe verlängert werden.
Ausleihort Der Medienkoffer Bauernhof kann bei der Umweltberatung Luzern, Agentur Umsicht in Luzern (oder den PMZ) ausgeliehen werden.
Transport Für den Transport der Kiste wird ein Fahrzeug (Veloanhänger oder Auto) empfohlen. die Kiste ist ca. 12 kg schwer und 60 x 40 x 28 cm gross.

Lehrplan 21

1. Zyklus  Natur, Mensch, Gesellschaft

Tiere, Pflanzen und Lebensräume erkunden und erhalten

NMG.2.1.a/b
NMG.2.3.a/b/c

NMG.2.6.a

Arbeit, Produktion und Kosum - Situationen erschliessen NMG.6.3.b

Exkursion

Ermöglichen Sie den Schülerinnen und Schülern einen Bauernhof zu besuchen. Im authentischen Kontakt mit einer produzierenden Bauernfamilie kommen Schülerinnen und Schülern der Herkunft unserer Nahrungsmittel auf die Spur. Das Projekt Schule auf dem Bauernhof ermöglicht klassen, geeignete Bauernhöfe in der Nähe zu besuchen. Dieser aussergewöhnliche ausserschulische Lernort ist ein pädagogisches Juwel, das es zu entdecken gilt.
Alternativ kann ein Bauernhof mit Stallvisite in Absprache auch selbstständig besucht werden.

Zuletzt geändert 
12 Sep 2018 - 09:47

Kontakt

 

Umweltberatung Luzern
Agentur Umsicht
Gabriela Geiser
Klosterstrasse 21a
6003 Luzern

041 410 51 52
Mail

 

Angebot

Beratung für Schulen

Beitrag

Aktuelle Veranstaltung

Bild zu Anlass
Samstag, 22. September 2018
11.00 bis 12.30 Uhr
Natur-Museum Luzern, Kasernenplatz 6, 6003 Luzern
Veranstalter: 
Natur-Museum Luzern
Für Menschen mit und ohne geistige Behinderung.