Sie sind hier

Biologischer Landbau

Besuch eines Biohofes
  • Ein grüner Salat aus dem "eigenen Stadtgarten" schmeckt gleich doppelt so gut.

Ein Biohof produziert naturnah und fördert eine gute Vernetzung der Landschaftselemente. Eine Bauernfamilie stellt ihre Arbeit vor und zeigt den Unterschied zu einem Betrieb mit Integrierter Produktion (IP). Praktische Beispiele stehen dabei im Vordergrund.

Lehrplanbezug

Primarschulstufe / Mensch & Umwelt: Arbeitsfeld *Schwerpunkt
Arbeit Grobziel: 2
Ernährung Grobziel: 2, 3
Pflanzen / Tiere / Lebensräume Grobziel: 1, 2, 3, 4, *5
Sekundarstufe 1, Naturlehre, Themenkreis  
1. Die Welt um uns Grobziel: 1.1, 1.2, 1.3, 1.4
3. Leben aus grünen Pflanzen Grobziel: 3.1, 3.2, 3.3, 3.4
D. Fortpflanzung und Entwicklung Grobziel: D.1, D.2, D.3, D.4
8. Boden, Grundlage unserer Ernährung Grobziel: 8.1, 8.2, 8.3, *8.4, 8.5
Zuletzt geändert 
20 Jul 2017 - 13:56

Kontakt

Fachstelle für Biolandbau
Kottmann Raphael
Sennweidstrasse, 6276 Hohenrain

 
Tel. 041 914 30 03
raphael.kottmann@edulu.ch
www.bio-luzern.ch

Beitrag

Aktuelle Veranstaltung

Donnerstag, 28. Juni 2018
18.30 Uhr, 19 Uhr
Neubad Luzern
Veranstalter: 
Neugarten
Die Neugartenvortragsreihe auf der Terrasse ab 19 Uhr